Mehr Infos über uns und unsere Artists auf unserer neuen Webseite | Impressum

Wir sind umgezogen..

Besucht unsere neue Homepage!


Coming soon - Kino 2010
Entertainment | 04.12.2009 - 22:01:45
.. ausgewählte Trailer und Infos kommender Highlights.
Seite 1: Coming soon - Kino 2010

Das Kinojahr 2009 geht bald zu Ende und es war laut den Kinokassen ein Gutes. Trotz des immer nervigen Rumunkens der Filmindustrie, der böse Filesharer und Raubkopierer würde alles in den Ruin treiben, können sich die Zahlen sehen lasse und das Wachstum war wenigstens im Kino zu spüren. Auch wenn nicht jeder Blockbuster in diesem Jahr seinem Ruf gerecht wurde, so sind dennoch einige recht unterhaltsame und auch anspruchsvolle Filme erschienen, die es sich lohnt auch nach Hause zu holen. Meine Blu Ray Sammlung ist jedenfalls um ein Vielfaches gewachsen. Über die Gurken die es zu sehen gab brauchen wir nicht reden. Bei manchem cineastischen Machwerk frag ich mich bisweilen immer wieder wen man für diese „Körperverletzung“ wohl verklagen könnte.

Im letzten Monat des Jahres 2009 wird noch mal kräftig Pulver verschossen und das Jahr 2010 wirft indes schon mal seinen Schatten voraus. Ich hab mich mal auf die Suche nach den kommenden Highlights gemacht und möchte Euch meine persönlichen Favs nicht vorenthalten. Hier also eine kleine Übersicht an Filmen auf die ich sehr gespannt bin.

Avatar - Aufbruch nach Pandora

Premierendatum: 17. Dezember 2009 (Deutschland)

Bereits am 17. Dezember 2009 läuft der neuste Multimillionenfilm von Titanic Macher James Cameron an. Cameron bescherte uns schon Highlights wie Terminator 2 oder Aliens. Für Avatar hat er die 300 Millionen Dollar Grenze für einen Film gesprengt und verspricht revolutionäre Bilder mit neuster 3D Technik. Der Trailer sieht bildgewaltig aus, doch ob am Ende mehr übrig bleibt als ein Staunen über schöne Bilder und Effekte, dass muss sich zeigen.

 

 

The Last Airbender

Premierendatum: 5. August 2010 (Deutschland)

Mit dem Namen Avatar verbinde ich aber noch etwas anderes. Es gibt da nämlich die durchaus gelungen Zeichentrickserie Avatar – The Last Airbender. Zu eben dieser Serie kommt 2010 auch die Realverfilmung von M. Night Shyamalan, der vor allem mit "The Sixth Sense" zu Ruhm erlangte. Der erste Trailer vermittelt durch aus dem Flair und die Atmosphäre der Zeichentrickserie.

 

Alice In Wonderland

Premierendatum: 4. März 2010 (Deutschland)

 

Neben Zeichentrickumsetzungen sind Buchumsetzungen nicht Neues. Auch der Stoff um „Alice in Wonderland“ ist mehr als kalter Kaffee… ähhmm Tee. Aber was wird wohl passieren, wenn man diesen Buchklassiker zusammen mit Tim Burton und Jonny Depp packt? Der Trailer deutet es an… es wird ein gewaltiger Spaß a la Burton und Depp. Das Dreamteam aus Edward mit den Scherenhänden wieder vereint.

 

 

Das Kabinett des Dr. Parnassus

Premierendatum: 7. Januar 2010 (Deutschland)

In den Staaten bereits gelaufen kommt im Januar ein Film mit ebenso skurrilen Setting. Für Das Kabinett des Dr. Parnassus ist Terry Gilliam verantwortlich, der uns schon den schön abgedrehten "Fear and Loathing in Las Vegas" prästentierte. Auch diesmal ist Jonny Depp mit an Board und der Rest der Truppe glänzt auch mit großen Namen wie Jude Law, Christopher Plummer, Colin Farrell und dem bereits verstorbenen Joker Darsteller Heath Ledger.

 

 

Prince of Persia: The Sands of Time

Premierendatum: 29. Juli 2010 (Deutschland)

Spielumsetzungen sind groß in Mode. Klar, setzt die Computer- und Videospielindustrie mittlerweile teils mehr Kohle um, als die Filmindustrie. Kein Wunder wenn also Spielklassiker und solche die es noch werden wollen zum Film adaptiert werden. Mein Wunsch Nummer 1 bleibt dabei ganz klar Half Life 1 + 2. Ich hoffe… doch solange freu ich mich auf Prince of Persia. Das erste Spiel um den Prinzen ist ein absoluter Klassiker. Die modernen Fortsetzungen wurden innerhalb kurzer Zeit sehr beliebt bei den Spielern. Die Mischung aus schöner Grafik, akrobatischer Action und spannenden Klettereinlagen begeisterte und auch die Story wusste zu überzeugen. Der Trailer zum Film kann es auch.

 

 

The Book of Eli

Premierendatum: 18. Februar 2010 (Deutschland)

Bleiben wir bei den Games. "The Book of Eli" ist zwar keine Spielumsetzung, doch der Trailer erinnert mit seinem Postapokalyptischen Szenario und den eingefangenen Bildern stark an den Rollenspielhit "Fallout 3". Denzel Washington als Eli weis auch zu Überzeugen und so freu ich mich. dass endlich wieder ein Film a la "Mad Max" erscheint.

 

 

Daybreakers

Premierendatum:  8. Januar 2010 (USA)

Wenn es um düstere Szenarien geht, dann sind Vampirfilme immer gut für so was. Mit Daybreakers geht man sogar noch einen Schritt weiter. Was wäre wenn Vampire die herrschende Klasse sind?? Eine fantastische Idee, die man umsetzt und der Trailer macht neugierig. Nach zig schon oft dagewesenen Vampirstorys kommt endlich etwas frischer Wind in die Sache.

 

 

Cirque du Freak - The Vampire’s Assistant

Premierendatum: 7. Januar 2010 (Deutschland)

Bleiben wir bei Vampiren. Nicht ganz so ernst zunehmen, aber mit etwas Glück durchaus unterhaltend könnte The Vampire’s Assistant in Deutsch "Cirque du Freak – Mitternachtszirkus" werden. Leicht abgedreht mit etwas Humor konnte der Trailer mich jedenfalls interessieren.

 

The Wolfman

Premierendatum: 11. Februar 2010 (Deutschland)

 

Neben Vampiren sind Werwölfe die Klassiker unter den Horrormonstern. Mit "The Wolfman" kommt ein aufwändig inszenierter Film zu diesem Thema auf uns zu, der ein Remake zu einem Film von 1941 ist. Wer auf Horror, altertümliche Szenarien und Anthony Hopkins steht sollte sich diesen nicht entgehen lassen.

 

Zombieland

Premierendatum: 10.Dezember 2009 (Deutschland)

Beliebt und gefüchtet sind sie. Die Lebenden Untoten haben seit einigen Jahren Hochkonjunktur. Zuletzt kam mit riesigen Erfolg das Computerspiel Left 4 Dead 2 auf den Markt und im Kino erwartet uns mit Zombieland ein erstklassiker Film. Woody Harrelson brilliert darin als verwegener Zombiekiller mit Humor. Überhaupt ist dieser Film ein wenig anders als sonstige Zombiestreifen. Doch genau dies macht ihn so sehenswert. Ausserdem sollte man den Gast auftritt von Mr. Ghostbusters himself nicht verpassen.

 

 

 

 

A Nightmare On Elm Street

Premierendatum: 30. April 2010 (USA)

Bleiben wir noch kurz beim Horror. Ein Klassik-Monster der Neuzeit ist ohne Zweifel Freddy Krüger. Robert Englund verköperte den Mann mit der Krallenhand und Schlapphut in 7 Filmen und einen weiteren in dem er auf Jason von „Freitag der 13.“ Traf. Das es ein Relauch der Serie geben sollte bzw. ein Remake, dies wurde mit gemischten Gefühlen aufgenommen. Wer sollte denn sonst Freddy sein wenn nicht Robert Englund. Überhaupt waren die Befürchtungen groß man könne, aus den genialen Original einen großen Abklatsch machen. Doch nach dem der nun der erste Trailer zu sehen ist, sind diese Befürchtungen wie weggeblasen. Der Trailer sieht nach einem gelungen Remake aus und kann überzeugen. Ich bin sehr gespannt, die neue Version von "A Nightmare on Elm Street" zu sehen.

 

 

Clash of the Titans

Premierendatum: 1. April 2010 (Deutschland)

Ein von mir auch heiß ersehntes Remake ist "Clash of the Titans". Als Kind konnte ich mich an der Göttersaga nicht satt genug sehen. Die Geschichte um Perseus, Pegasus, Medusa und anderen Gestalten aus der griechischen Mythologie war ein fantastisches Machwerk mit für damalige Verhältnisse atemberaubenden Effekten. Der Trailer zum Remake vermittelt eine Verfilmung mit etwas mehr und zeitgemäßer Action. Doch viele Elemente fallen dem Fan sofort ins Auge und lassen auf eine gelunge Verfilmung hoffen.

 

 

Percy Jackson - Diebe im Olymp

Premierendatum: 11. Februar 2010 (Deutschland)

Wenn wir schon bei griechischen Göttern sind, dann bleiben wir doch dabei. Mit "Percy Jackson & the Olympians: The Lightning Thief" wird das Thema mal ein wenig anders aufgerollt. Wer auf fantastische Storys a la Harry Potter steht, dem dürfte auch dieses Machwerk zusagen. Der Trailer macht mir auf alle Fälle Lust darauf. Aber ich steh eh irgendwie auf diesen Kram.

 

 

Legion

Premierendatum: 18. März 2010 (Deutschland)

Worauf ich auch stehe sind Engel und die Mythologie dahinter. Gods Army zähle ich deshalb zu einen der gelungensten Filme zu diesem Thema. Mit Legion komm nun ein weiterer Film in die Kinos in denen die Engel es krachen lassen. Die Thematik gefällt, die Action auch… nun muss nur noch die Story und Charaktere stimmen. Schauen wir mal….

 

 

Sherlock Holmes

Premierendatum: 28. Januar 2010 (Deutschland)

Bevor Robert Downey Jr. als Iron Man im 2. Teil wieder los macht, da wird er erst einmal für eine etwas andere Auslegung des wohl berühmtesten Detektivs der Welt sorgen. Mit Sherlock Holmes scheint man den Klassiker eine Modernisierungs-Kur unterzogen zu haben und bringt ein wenig mehr Action und Humor mit ein. Der Trailer weiß zu gefallen. Das Experiment könnte also klappen. Seiner Zeit 1985 hat Steven Spielberg es mit "Das Geheimnis des verborgenen Tempels" und einem jungen Sherlock Holmes ja auch geschafft zu überzeugen.

 

 

Iron Man 2

Premierendatum: 6. Mai 2010 (Deutschland)

Dazu muss man nicht viel Sagen. Iron Man gehörte mit zu den gelungeneren Comicumsetzungen. Auch wenn für den Film hier und da etwas zurechtgebogen wurde, so stimmte der Cast und die Austattung. Teil 2 wird sicher in nichts nachstehen und mit Scarlett Johansson als Black Widow und Mickey Rourke als Whiplash für ein Popkornkinohighlight sorgen. Danach freuen wir uns dann auf die Comicumsetzungen "Thor" und "The Avengers" besser unter dem Deutschen Namen "Die Rächer" bekannt.

Inception

Premierendatum: 19. August 2010 (Deutschland)

"Inception" nennt sich der neue Film mit Leonardo DiCaprio und verspricht ein spannender Sci-Fi-Thriller zu werden. Das könnte sogar klappen ist doch kein geringerer Regisseur und Drehbuchautor als Christopher Nolan der schon für den grandiose Batman Neustart verantwortlich war.

 

 

Boondock Saints II All Saints Day

Premierendatum: 13. November 2009 (USA)

In den Staaten schon angelaufen, aber für Deutschland noch kein Termin. Der erste Teil ist in Deutschland unter dem Titel „Der blutige Pfad Gottes“ ein Kultfilm geworden. Der 2. Teil scheint den Fans in sofern zuzusagen, dass er eine ähnliche Wertung bekommen hat. So verzeichnet IMDB eine 7.5 für den 2. Teil. 7,9 schaffte der erste Teil. Klingt nicht übel.

 

 

Toy Story 3

Premierendatum: 23. September 2010 (Deutschland)

Pixar macht das unmögliche wahr und bringt einen dritten Teil der Toy Story Saga. Der Trailer macht schnell klar…. ja das funktioniert. Ich freu mich auf ein Wiedersehen mit all den skurrilen Spielzeugsachen und auf einen Buzz in Spanisch.

 

 

The Tooth Fairy (Zahnfee auf Bewährung)

Premierendatum: 18. März 2010 (Deutschland)

Dwayne Johnson mag ich irgendwie. Der Typ ist sympatisch und hat ein tolles Mimikspiel. Als WWF Westler und später als Scorpion King wurde er bekannt. Mit "Welcome to the Jungle" spürte man schon sein Geschick für komische Rollen. Dwayne kann über sich selber lachen und das macht Spaß ihm dabei zu zusehen. Deshalb muss ich mir Dwayne unbedingt als Zahnfee ansehen.

 

 

Update: Ich hab auf meinem Streifzug durchs Netz noch ein paar Interessante Trailer entdeckt, die ich Euch nicht vorenthalten möchte. ;-)

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben
Name: *
eMail:
Homepage:
Titel:
Text: *

» Codes
» Smilies
eMail
Visuelle Bestätigung: =>

Auf Grund eines zu hohen Spamaufkommens in den Kommentaren, wird jeder Kommentar vom Admin geprüft und freigegeben. Wir denken dies ist auch in Euerem Interesse, da Ihr sicher auch keinen Bock auf Werbung für gefälschte Gucci-Taschen, Potenzmitteln und anderen Dünnschiss habt.

Eure ToFa


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

Seiten (0):

zum Seiten Anfang
© 1999-2018 by Toxic Family | Realisiert mit apexx - © by Stylemotion.de | Optimiert für Firefox ab 3.5 & Internet Explorer 9
Besucher gesamt: 4.336.411 | Besucher heute: 83 | Besucher gestern: 618 | Besucherrekord: 9.668 am 03.08.2013
Werbeslots buchen please visit ToFa.Active