Mehr Infos über uns und unsere Artists auf unserer neuen Webseite | Impressum

Wir sind umgezogen..

Besucht unsere neue Homepage!


Jahresabrechnung 2013
Specials | 05.02.2014 - 17:14:07
Eure Lieblinge des Jahres 2013
Seite 1: Jahresabrechnung 2013

Ihr habt gewählt. Hier sind die Ergebnisse der Jahresabrechung 2013, für die Ihr von Dezember 2013 bis zum 15. Januar 2014 Eure Meinungen abgeben konntet.

Natürlich sind wir nicht der Partysan, Raveline oder die Groove. Wir haben auch nicht die Userzahlen der Pur, Virtual Nights oder anderen Großportalen. Aber wir bewegen uns in einer Szene in der es um 100% elektronische Musik geht und wir sind vor allem LOKAL bekannt. Mit täglich durchschnittlich 1300 Usern am Tag erreichen wir mit unserer Webseite schon eine Menge an Leuten und dies zeigte uns auch unsere Jahresabrechnung 2013 bei der wir noch mal mehr Leute mobilisieren konnten als im Jahr zuvor. 

Somit sind die Ergebnisse durchaus relevant für diese Szene und Zielgruppe im Rhein-Main-Gebiet. Dafür stehen die Ergebnisse und die Szene tickt, wie jede andere auch, mit einem eigenen Taktgeber. Dies machen auch die Platzierungen in den jeweiligen Kategorien deutlich. Manchmal gut nachvollziehbar und manchmal doch sehr überraschend in Ihren Ergebnissen.

Eines wird aber doch recht deutlich und zeichnet auch den momentanen Trend wieder. Trotz vieler Clubschließungen und dem Wehklagen in Frankfurt würde die Technoszene untergehen steht Techno wieder hoch im Kurs.

So dürfte sich auch 2014 der Trend weiterentwickeln, der 2013 angefangen hatte. Hin zu mehr Techno in seiner Reinform. Wer sich nur mal den Januar 2014 anschaut, der dürfte Angesicht der vielen hochkarätigen Bookings und Veranstaltung im Technobereich feststellen, dass Techno keineswegs am Untergehen in Frankfurt ist. Ganz im Gegenteil er scheint gerade wieder richtig in Fahrt zu kommen.

So viel zu einer kleinen Einschätzung. Hier nun die Ergebnisse der einzelnen Kategorien aus der Jahresabrechnung 2013. In der wir Euch nicht nach den Besten sondern nach Euren Lieblingen gefragt haben und hier sind sie. Eure Lieblinge und anders.

Es ist schon etwas deprimierend. 4 von 10 Locations aus der Liste gibt es 2014 nicht mehr. Währenddessen erlebt das MTW einen Beliebtheitssprung im Vergleich zum letzten Jahr. Auch die Kommune2010 fällt etwas aus dem Raster, da diese bis auf die Open Airs im Frühling eher Künstlern und Bands im privaten Rahmen Möglichkeit der Entfaltung anbietet und somit kein Club ist. 

Euer Lieblingsclub 2013 (Lokal)

1. Tanzhaus West / Dora Brilliant (FFM)
2. Robert Johnson (OF)
3. MTW (OF)
4. Hotel Digital (Alzenau) / Closed
5. B74 / Ex Monza (FFM) / Closed
6. Bar99 (FFM) / Closed
7. Kommune2010 (OF)
8. U60311 (FFM) / Closed
9. Silbergold (FFM)
10.Level 6 (DA)

Viele  Eurer Lieblingstracks waren 2013  Floorfiller. Der ein oder andere Track hatte aber scheinbar 2013 einen zweiten Frühling erfahren. Den sowohl „Rush me“ und „Herr Kapellmeister“ sind nicht mehr so ganz taufrisch.  Ungewöhnlich ist sowas aber nicht. Ein bekanntes Beispiel ist z.B. der Track Disco Rout von Legowelt, welcher von 1998 ist, aber erst 2002 zum richtigen Hit wurde. Natürlich hätten wir auch einige andere Tracks in der Liste erwartet, denn es gab 2013 durchaus jede Menge verdammt guter Tracks zwischen Deep-, Techhouse & Techno.

Lieblingstrack 2013

1. Gary Beck - Video Siren


2. Daniel Steinberg - Rush me


3. Perc & Passarella Death Squad - Temperature's Rising (Len Faki Remix)


4. Dustin Zahn - Stranger to stability (Len Faki Remix)


5. Bebetta - Herr Kapellmeister

Beim nervigsten Track und dem Platz 1 muss man nicht viel sagen. Eigentlich ein schöner Track, wenn auch nicht wirklich von Klangkarussell komponiert.. eher arrangiert. Die Soundcollage „Sonnentanz“ wurde so oft verheizt, dass es am Ende den Hörern auf den Sack ging. Der „Wankelmut – On Day 2013 “ praktisch. 

Nervigster Track 2013

1. Klangkarussell - Sonnentanz


2. alles von avicii


3. Martin Garrix - Animals


4. Daft Punk - Get Lucky
(wegen GEMA nur russische Version :D )


5. Klingande - Jubel

Letztes Jahr auf Platz 1 ist AKA AKA immerhin wieder auf Platz 3 dabei. 1 Platz eins ist eine kleine Überraschung, sogar für A.N.A.L. selber, wie er uns auf der SNOW erzählte. Mag er auch bei so manchen eine polarisierende Wirkung haben, so ist er bei seinem Publikum so beliebt, dass er es auf den 1. Platz geschafft hat. Auch Kerstin Eden auf dem 2. Platz hat trotz des Verlust Ihres Frankfurter Resident Clubs an Beliebtheit hier im Rhein-Main-Gebiet so sehr zugelegt, dass sie aus der Kategorie Lieblingsact lokal zu allgemein hochgerutscht ist.

Lieblingsact 2013 (allgemein)

1. A.N.A.L. - Alles nur aus Liebe
2. Kerstin Eden
3. AKA AKA feat. Thalstroem
4. Niereich
5. Monkey Safari
6. Len Faki
7. Andhim
8. Brian Sanhaji
9. Angy Kore
10.Sascha Braemer

Bei den lokalen finden sich ein paar alte Bekannte wieder und ein paar neue Name, was um so schöner ist. Wir freuen uns vor allem, dass Esspapier noch einmal soweit oben zu finden sind, nachdem sie ja offiziell am 31.12. das letzte Mal gespielt hatten. Auch, dass unser Gregor Kempf auf Platz 5 mit dabei ist freut uns. Grille, der Initiator der ToFa Jahresabrechnung 2013 verzichtet übrigens auf seine Platzierung innerhalb der Top 10 und sagt viele lieben Dank für die zahlreichen Nennungen. Mit diesem Schritt sollen diverse Diskussionen einfach verhindert werden. Ich wisst ja wie sowas im Internet enden kann. ;) Ansonsten Glückwunsch an alle Nominierten.

Euer Lieblingsact lokal  2013 

1. Flotze 2.0 / Ravebotta
2. Sascha Lebemann
3. Esspapier
4. Jakob Olsen
5. Gregor Kempf
6. Max Buchalik
7. Dominik Israel
8. Sebastian Zorrera
9. Florian König
10.Pik-Fein

Euch bei den Labels merkt man den Trend zum Techno. Sicher fehlen einige Namen in der Liste, die 2013 besonders stark waren, doch dies ist nun mal die Stimme des Volkes. In Berlin oder München gäbe es sicher ein völlig anderes Ergebnis. Doch dies sind die Top 10 Label auf die das Rhein-Main-Gebiet steht.

Lieblingslabel  2013

1. Abstract
2. Drumcode
3. Stil vor Talent
4. CLR
5. Katermukke
6. Keinemusik
7. Monaberry
8. Audiothentica
9. Ostgut Ton
10.Formatik

Bei den Lieblingspartyreihen konnte man den Sieger schon fast voraus sagen. Die Move war 2013 definitiv die stärksten Partyreihen im Rhein-Main-Gebiet, welche sich mittlerweile ja auch eine große Fanbase aufgebaut hat. Doch auch Neueinsteiger wie die Happy Dance Friends, Str8, We are together oder M.E.I.T.H. haben genug Fans gewonnen, um sie in die Top 10 zu voten.

Lieblings-Party/Partyreihe lokal 2013 

1. Move
2. Colours
3. Fluchtpunkt
4. Electronic Connexions Tanzlabor
5. Betty Ford
6. We Are Together
7. Str8
8. Underground Electric Grooves
9. Happy Dance Friends
10.M.E.I.T.H. - Mir egal ich hör Techno

In den 90s gehörte eine ausgefallene Partydeko zum guten Ton und verlor sich dann. Seit einigen Jahren ist das Thema wieder da. Auch 2013 ging der Trend bei vielen Veranstaltern dahin, seinem Publikum auch etwas fürs Auge zu bieten. Ob tolle Deko, Konstruktionen oder Visuals. Es wurden sich viele Gedanken und Ideen gemacht und umgesetzt. Respekt an all die kreativen Geister, die uns auf Ihren Partys mit einer tollen Erlebniswelt zu begeistern wissen.

Beste Partydeko lokal 2013

1. Fluchtpunkt im Tanzhaus West
2. Move
3. Electronic Connexions Tanzlabor 3.0
4. Colours
5. 14 Jahre Toxic Family
6. Klangdynamik
7. 10 Jahre Tanzhaus West
8. Bettys Neues Wohnzimmer
9. Electric Grooves
10.Egotherapie

Bei Euren Lieblings Open Airs und Festivals war der 1. Platz diesmal verdammt eindeutig. Die Fusion ist schon seit einigen Jahren heißbegehrt und viele hofften auch 2013 Tickets zu erhalten. Scheinbar haben genug welche bekommen. Auch Festivals wie Tomorrowland und Awakenings Festival konnten punkten und legten in Beliebtheit einiges zu. Kein Wunder, bieten diese Events doch teils Ausnahmeerlebnisse der Sonderklasse. Ein gewisser Tourismus aus den Reihen unserer Szene zu diesen Events war 2013 durchaus spürbar.

Liebstes Open Air/Festival national/international 2013

1. Fusion
2. Nature One
3. Love Family Park
4. Tomorrowland
5. Sonne Mond Sterne
6. Awakenings Festival (NL)
7. Ruhr in Love
8. Homerun
9. Time Warp
10.Melt! Festival

Natürlich wollten wir auch wissen, welche lokalen Open Airs und Festival Eure Lieblinge im Jahr 2013 waren. Hatte es der Love Family Park 2012 in keine der Kategorien geschafft, so ist er 2013 gleich in beiden Kategorien anzutreffen. Lokal sogar auf Platz 1. Nach all den Querelen um den Standort darf man gespannt sein, ob es 2014 überhaupt noch einen Love Family Park geben wird.

Liebstes Open Air/Festival lokal 2013

1. Love Family Park
2. See us there
3. Großstadtliebe
4. Stadt Land Bass
5. Homerun
6. Le Bonheur
7. Happy Dance Friends Open Airs
8. Bouq Garden
9. Fluchtpunkt Open Air
10.Merkwürdiges Verhalten.

Bei den Abtörns 2013 war der 1. Platz eigentlich im Vorfeld klar. Kein anders Thema hatte 2013 für so viel Unmut gesorgt wie die Zustände in Offenbach, wenn es um Polizeikontrollen bei Open Airs und Veranstaltungen mit elektronischer Musik ging.  Man kann nur hoffen, dass dieses eindeutige Zeichen bei der Stadt Offenbach ankommt und 2014 nicht ähnlich verläuft. Denn dann dürfte sich das Publikum und Veranstalter ganz vom Veranstaltungsort Offenbach verabschieden.

Abtörn 2013

1. übertriebene Polizeikontrollen in Offenbach
2. Clubsterben
3. Closing U60311
4. GEMA
5. Closing Hotel Digital
6. Closing Bar99
7. zu voll auf der Move
8. Drogen
9. Turnbeutel
10.Love Family Park

Auch was Euch im Jahr 2013 angetörnt wollten wir wissen. Der 2. Platz mit Techno sagt auch hier noch mal klar wo die Reise 2014 hingehen könnte. Der 1. und 3. Platz ist auf alle Fälle berechtigt. Denn 2013 war ein echt guter und schöner Sommer mit vielen guten Open Airs und Freiluft Events. Hoffen wir es wird auch 2014 so.

Antörn 2013

1. Open Airs
2. Techno
3. Der Sommer
4. Ausbau im Tanzhaus West z.b: neuer Durchgang in der Dora
5. Move
6. Freundin kennengelernt
7. Berghain
8. Deep House
9. Frauen / Weiber / schöne Frauen
10.Freunde

Am Ende wollten wir natürlich auch wissen was Eure Games, Filme und TV-Serien im Jahr 2013 waren. Sicher hätte da jeder seine eigenen Top 10 im Kopf, aber so schaut das Ergebnis aus, welches Ihr gemeinsam abgestimmt habt.

Geilstes Videogame 2013

1. GTA 5
2. FIFA 14
3. Call of Duty – Ghosts
4. Assasins Creed IV Black Flag
5. Bioshock Infinite
6. Battlefield 4
7. Far Cry 3
8. Counterstrike
9. Tetris
10.Splintercell Blacklist

Geilster Film 2013

1. Django Unchained
2. Der Hobbit 2
3. Fack ju Göhte
4. Der große Gatsby
5. Die Tribute von Panem Catching Fire
6. Bar25 - Tage ausserhalb der Zeit
7. Pacific Rim
8. Gravity
9. Wir sind die Millers
10.Cloud Atlas

Geilste TV-Serie 2013

1. Breaking Bad
2. The Big Bang Theory
3. How i met your Mother
4. 2 Broke Girls
5. The Simpsons
6. Two and a half men
7. Game of Thrones
8. Homeland
9. Shameless
10.Sons of Anarchy / The Walking Dead

Am Ende haben wir hier noch ein paar Beispiele aus den Einsendungen zu Eurem Feedback zum Jahr 2013.

Dein Spruch, Deine Gedanken zum Jahr 2013

• Geht ein Jahr vorbei ist es wie mit dem Set eines DJ's das sich dem Ende neigt. Kaum hat es angefangen ist es auf einmal wieder vorbei und alles was bleibt sind Bilder und Emotionen die jetzt Vergangenheit sind werden in deiner Erinnerung ewig weiter leben. - Alexander Schmid

• Wer das Leben genossen hat & seine Freude geteilt, der müsste ein genauso schönes Jahr 2013 gehabt haben, wie ich. Könnte ich es nochmal erleben, würde ich ehrlichgesagt nochmal genauso leben!! - Amin Ries (Casaoui)

• Haltet zusammen und unterstützt jeden Club in Frankfurt - sie sind es alle wert!! - Andrea Korff

• Es war partytechnisch echt ein geiles Jahr, allerdings trotzdem irgendwie komisch. Freue mich besonders auf die Open-Air-Saison 2014! - Anna Christ

• Ohne Musik wären wir alle Leichen!!! - Carlos Abad Salson

• "Es war ein wunderwunderschönes Jahr. Ich denke sogar, mein bestes bisher. Neue Stadt, viele neue Menschen, neue Liebe, viele viele Open-Airs und zu viel Bier. Gibt es überhaupt zu viel Bier? Ich glaube nicht! <3" - Chantal Darmstädter

• Es war eigentlich sehr schön das Jahr 2013 viele Leute kennen gelernt und eine Person die ich sehr lieb gewonnen habe und als Freund nicht mehr missen möchte die Musik war wie immer sehr gut ein paar Dj haben sehr nach gelassen zum Ende des Jahres aber bin mal gespannt ob sie es 2014 wieder gut machen können. - Christoph Pieh

• 2013 war definitiv eins der besten Jahre die ich bis jetzt erleben durfte. Alleine das Gefühl aus der Schule zu sein und Geld zu verdienen. Die ganzen neuen und netten Leute die ich kennen lernen durfte seit dem mich ein Kollege mit zu einer Technoparty geschleppt hat und mich für diese Musikrichtung mehr als begeistern konnte. Sogar tanzen hab ich einigermaßen gelernt! :D  Mal gespannt was 2014 noch alles bringt! - Daniel Feld

• Man darf alles nicht zu ernst nehmen und sollte sein Leben genießen, denn es ist zu kurz um es zu verschwende. Deshalb mein Spruch des Jahres: "Das Leben kann so schön sein!" - Dennis Lack

• Viel Positives und Negatives. Aber so wie jedes Jahr auch. Durch die Schließung des U60311 hab ich das Tanzhaus mehr für mich entdeckt und freue mich auf jeden Abend dort. Hoffentlich bleibt das auch so! - Deren Dogan

• Man hat 2 Hände. Mit der einen sollte man, dass was man hat festhalten, mit der anderen sollte man nach seinen Wünschen greifen. Nimmt man beide Hände für das was man hat, freut sich vielleicht das Umfeld aber man selbst geht innerlich ein & später werden sogar die, die man mit beiden Händen festhält sich lösen weil man zum festhalten keine Kraft mehr hat. Wenn man mit beiden Händen nach seinen Träumen greift, ist die Chance seine Träume zu verwirklichen recht groß aber man wird alles andere verlieren. Also immer dran denken. Nicht loslassen, weder das eine noch das andere.. & zur Not nimmt man mal eben den Mund zur Hilfe dazu :) - Hendrik Decher

• Träumer haben keinen Plan, aber Realisten keine Visionen. - Jennifer Fleischmann

• Geiler Techno! Geile Leute! Geiles Jahr!:) - Jennifer Michel

• Schade, dass so viele Clubs zumachen, aber das gibt auch  neuen eine Chance (Hafen 2, Günes Theater und Lido waren toll, leider nur kurz). Die Kontrollen nerven, die Festivals bleiben auch immer mehr aus (AWAKE). aber der Sommer war geil, top Wetter, coole Festivals. - Julia

• Ein tolles Jahr... voller Veränderungen... es hat relativ schlecht angefangen und wurde von Monat zu Monat besser. Ich hab so viele tolle neue Leute kennen gelernt und viel über mich erfahren. Es war einfach ein verdammt geiles Jahr, mit einem verrückten, durchgetanzten Sommer! - Laura

• 2014 kann gern nochmal so gut werden :D - Leah Neumann

• War richtig Fett! Techno Szene wächst coole Leute und viel Liebe - Leon Gebhardt

• Das Jahr 2013 war für mich bisher das beste Jahr meines Lebens! So viel tolle neue Menschen kennengelernt und allein nur durch die Technomusik!  Die beste, schönste und freundlichste Musikszene die es immer geben wird. Ich war noch nie so viel unterwegs an den Wochenenden gewesen und noch nie so viel Geld für Eintrittsgelder und Festivaltickets ausgegeben nur um Techno immer erleben zu dürfen, und das nicht nur im Rhein-Main Gebiet / Hessen, sondern auch in Baden-Würtemberg, Nord-Rhein-Westfalen bis hin zu den schönen Niederlanden! - Linda Sidonia

• Wieder mal ein Jahr zu Ende... Viel gefeiert, Spaß gehabt, neue Leute kennengelernt und zu einem RIESIGEN Haufen neuer Musik getanzt! Ein DICKES DANKE geht an alle Veranstalter & DJs in der Rhein-Main-Region!! Ihr seid die wahren Helden des Alltags. Durch eure Events und Musik lasst ihr uns für einige Stunden oder auch die ganze Nacht einfach den aufgelaufenen Stress einfach vergessen! Auch wenn euch Städte und Gemeinden immer wieder versuchen Knüppel zwischen die Beine zu werfen, fällt euch doch immer wieder was ein! DANKE!!! :-)))) - Marco Dinsenbacher

• Schön das du da warst und schön das du gegangen bist. Die Bundestagswahl war fake. - Marco Engel

• When you feel sad, dance! - Maria Gracjasz

• God is a DJ, Heaven is an Open Air - Marie-Christine Lotz

• Leider fällt mir zum Jahr 2013, besonders was die Frankfurter Technoszene angeht, viel mehr Schlechtes als Gutes auf. Das Clubsterben geht weiter, die Entwicklung immer mehr weg von ordentlichem Techno mit progressiven Elementen zum Deep-House und ""Hippstertum"", all das macht mich ein wenig traurig... Als ich vor 5 Jahren das erste mal auf Techno feiern war und zu Leuten wie Pierre und co. tanzte, da hatte das alles irgendwie noch einen besonderen Touch, nicht wie heute, wo sich die Mehrzahl der Deejays allzu ähnlich anhört. Aber das ist ja nun meine ganz subjektive Empfindung und etwas überspitzt formuliert, während einigen sicherlich auch diese Fortschreitung momentan gefällt...  - Max Winter
• Mit Menschen die einen großen Vogel haben kann man an besondere Orte fliegen :) - Michael Grun

• Es war das Jahr in dem ich das erste Mal einen Club besucht habe... und seitdem will ich die Musik nicht mehr missen. Ich habe so viele Emotionen reingesteckt, konnte mir so viel bei den DJ´s abschauen und habe eine neue kleine Familie entdeckt! - Michael Malecki

• Bitte Raven Sie Hard! Es war ein unvergessliches Jahr die ganzen Sommer Open Airs was da auf die Beine gestellt wurde war einfach überragend von den klasse Menschen ganz zu schweigen die man dort kennenlernen durfte. Dieses Jahr mit seinen Veranstaltungen hat mein Leben bereichert ein großes Danke dafür an alle Organisatoren ;-) - Michaela Meister

• Es muss scheppern bis die Synapsen klatschen :) Vielen dank für das tolle Jahr der Frankfurter Technoszene!!! Leider mit einigen Rückschlägen aber ich finde die Szene hat das Beste draus gemacht! Jetzt hoffen wir nur noch, dass der Papa sich ein wenig ins Zeug legt und einen neuen Laden hier in Frankfurt eröffnet!" - Moritz Eckhardt

• ISSOOOOO. Geiles Jahr mit vielen Höhen und Tiefen. MOVE is zuuuu voll!!! Keine Macht den Drogen! Fluchtpunkt  BITTE BITTE NICHT MEHR SONNTAGS sondern FREITAG oder SAMSTAGS EYY. Raver of the year: Karlos Kolumna & Thomas Schwarz & Melanie Swain. TechnoInteressengemeinschaft – auf jeden Fall für 2014 ein Auge drauf werfen! ;) - Musterfraumann

• Wenn Du in der Ferne die Melodie & den Beat wummern und klickern hörst. - Tanz! - Nadine Balke

• Es ist so schön zu sehen wie die elektronische Tanzmusik die Menschen verbindet, die meist vorzufindende Mentalität und Umgangsweise mit einander ist sehr familiär :) - Naomi Goy

• Ein großer Dank an alle Veranstalter und DJ's die sich so viel Mühe damit geben gute Veranstaltungen zu erstellen und somit die Raver zusammenbringen! :) Vor allem an die Leute die hinter der Veranstaltung MEIHT stecken und wieder das Feeling aus dem U60311 zurückbringen :)  - Sara Goretzki

• "Wunderbares Jahr. Alte, schwere Lasten gehen gelassen. Neue wunderbare Menschen kennen und lieben gelernt!! Meinen Paul gefunden. Die Liebe meines Lebens gefunden. Unglaubliche Raves gefeiert. Mein Leben gefeiert. Getanzt bis die Beine versagten. Die Oberstufe gerockt! Meine Liebe zu Deep House gefunden. Ich bin 2013 ein anderer Mensch geworden. Der Mensch wie ich ihn sein wollte. Es ist gut wie es ist. So soll es bleiben!! - Saskia Ende

• Leute, Finger weg von den Drogen! - Sassi

• Viel zu viele Clubs haben in FFM dicht gemacht, Offenbach schön und gut, ist aber doch ne ganze Ecke weit weg, und dann noch die Aktionen der Offenbacher Polizei lassen mich hoffen dass direkt in FFM mal wieder was passiert. - Sebastian Rosa

• Viele bunte Partys abseits des Kommerzes mit freundlich aufgeschlossenen Menschen war jedes Mal wieder ein Highlight und eine Möglichkeit dem grauen Alltag zu entfliehen!! Weiter so.. - Sebi Vida

• Save the Rave :P - so etwas einzigartiges wie die Frankfurter Technoszene darf einfach nicht verschwinden, wir haben schon zu viele Clubs verloren! - Timo Kaiser

• mtz mtz mtz ..duff batz wob wob wob wob klick klack bum tsk tshik bum bumm bummm batz batzz klirr kratzzz ..

• Talent ist die Differenz wenn du ohne zu kiffen wie ein Kiffer denkst. - Tobias Oczko

• Stampfen bis die Hose rutscht ! - Tobias Otto

• Ware in tolles Jahr mit Höhen und Tiefen, aber es geht noch besser und daran arbeiten wir. Hobby, Leidenschaft und Liebe zu dem ganzen bringt uns weite nach vorne. Hoffe nur das die Veranstalter endlich mal mehr miteinander arbeiten und nicht nur gegeneinander, dass macht nämlich keinen Spaß. Wir sitzen am Ende alle in einem Boot. - Torsten Weigand

• Schade, dass es U60311 geschlossen hat ! - Vera Kuhnert

• Hat schön angefangen....war zwischendurch zum kotzen.....zum Schluss noch die Kurve gekriegt.....froh dass es rum ist. - Yaroslaw

• Eat.Sleep.Rave.Repeat! <3 - Yvonne Alexander

• "Sei du selbst die Veränderung die du dir für diese Welt wünschst“ -Ghandi- Wir müssen mehr tun. Jeder kann etwas tun. Fang mal beim Nachbarn an. Frag alte Menschen, ob sie Hilfe brauchen. Schau nicht weg, wenn in der U-Bahn jemand dumm angemacht wird. Iss weniger Fleisch. Kaufe bedachter ein. Schau, wo deine Kleidung herkommt. Schau wo dein Elektroartikel herkommt. Versuche niemanden auszubeuten. Sei stets nett und zuvorkommend. Sag "Guten Tag" und " Auf Wiedersehen". Ich bin kein scheiß Hippie oder so, aber DAS macht wirklich alles alles besser ;) - Pinky Rodrigues"

Am Ende bleibt uns auch noch mal Danke zu sagen für all die zahlreichen Einsendungen. Auch danke für all das positive Feedback und Eure Kritik, die Ihr uns zur Toxic Family geschickt habt. Es hat uns unheimlich glücklich gemacht, dass viele von Euch sich die Zeit genommen haben, um uns das Ein oder Andere mitzuteilen. Auch Eure Kritikpunkte werden wir aufgreifen und schauen, wo wir uns noch verbessern können. Eines ist für dieses Jahr schon in Arbeit. So wollen wir 2014 einen Relaunch der Webseite machen. Doch dies benötigt noch einiges an Zeit, aber wir sind dran. Also bis bald Ihr Lieben.

Eure Toxic Family

 

Kommentar schreiben
Name: *
eMail:
Homepage:
Titel:
Text: *

» Codes
» Smilies
eMail
Visuelle Bestätigung: =>

Auf Grund eines zu hohen Spamaufkommens in den Kommentaren, wird jeder Kommentar vom Admin geprüft und freigegeben. Wir denken dies ist auch in Euerem Interesse, da Ihr sicher auch keinen Bock auf Werbung für gefälschte Gucci-Taschen, Potenzmitteln und anderen Dünnschiss habt.

Eure ToFa


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

Seiten (0):

zum Seiten Anfang
© 1999-2018 by Toxic Family | Realisiert mit apexx - © by Stylemotion.de | Optimiert für Firefox ab 3.5 & Internet Explorer 9
Besucher gesamt: 4.271.025 | Besucher heute: 210 | Besucher gestern: 449 | Besucherrekord: 9.668 am 03.08.2013
Werbeslots buchen please visit ToFa.Active