Mehr Infos über uns und unsere Artists auf unserer neuen Webseite | Impressum

Wir sind umgezogen..

Besucht unsere neue Homepage!


News.de | 25.12.2010 - 21:55:10
... Konzessionentzug zwingt dazu.

Gerade habe ich einen Anruf vom Johann aus der Vinylbar erhalten. Am 28.12.2010 wird der Vinylbar die Konzession entzogen. Aus diesem Grund wird ab morgen Sonntag in 26.12.2010 eine Closingparty veranstaltet die bis Dienstag durchgeht. Momentan werden dazu diverse Künstler aktiviert, um dieses Ereignis gebührend durchzuziehen. Die Toxic-Family ist auch mit von der Party: morgen auf die Nacht zum Montag wird Steve Simon den Anfang ab 23 Uhr bestreiten und ich, Euer Grille, werde ab 1 Uhr ein Set abliefern. Sicher werden noch viele weitere Künstler diesem Aufruf folgen und wir werden Euch hier versuchen auf dem Laufenden zu halten.

Der Konzessionsentzug kommt aber nicht überraschend. Schon seit Monaten hatte man durch Aktivitäten der Stadt das Gefühl, dass hier systematisch versucht wird der Vinylbar an den Karren zu fahren. Angefangen hatte alles mit mehreren Razzien innerhalb weniger Wochen und endete schlussendlich mit nicht kooperativen Gesprächen mit den Ämtern.

Wer dazu detaillierte Infos haben möchte, dem empfehle ich entsprechenden Thread bei uns im Forum. Dort wird auch der genaue Stand der Dinge direkt von den Jungs aus der Vinylbar zu finden sein.

Wer sich schon länger mit dem Thema beschäftigt hat, dem wird aufgefallen sein das die Aktionen und Entscheidungen gegenüber der Vinylbar nicht wirklich nachzuvollziehen sind. Den zwei Punkte stechen dabei besonders hervor.

1. Die Vinylbar hat in all den Jahren wesentlich krassere Zeiten erlebt, wo ein Einschreiten der Stadt denkbarer gewesen wäre.

2. Die Anzahl und Häufigkeit der Razzien in den letzten Monaten stehen zu keiner Relation zu dem was die Razzien an Erfolge aufweisen konnten. Wenn es dabei zum Beispiel um Drogen gegangen wäre, dann wäre wohl eine Razzia in zig anderen Läden in Frankfurt und nicht nur in Technoläden wesentlich erfolgreicher gewesen.

Die genaueren Infos dazu findet ihr wie gesagt im Forum. Für viele drängt sich aber schon seit Wochen der Verdacht auf, dass es hier um ganz andere Dinge geht. Man hat das Gefühl das hier Politik, Geld und Macht eine Rolle spielen, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Bisher kann man leider nur spekulieren. Doch die Art und Weise und der Verlauf der Dinge lassen diese Schlussfolgerung immer weiter zu.

Ob noch nicht das letzte Wort mit dem Konzessionsentzug gesprochen wurde, dem können wir nur entgegen hoffen. Denn auf Rechtsebene wurde und wird hoffentlich weiter gekämpft. Das Pflaster Vinylbar war schon immer ein heißes, doch im Vergleich zu den vorangegangenen Jahren, hat die neue Crew unglaubliches geleistet. Sicher gibt und gab es immer Punkte die man verbessern kann und es gibt und gab immer Probleme die man lösen musste. Doch mit diesen Dingen ist auch jeder andere Laden konfrontiert. So merkte man der Crew aber an, dass sie eben an diesen Dingen arbeiteten und Stück für Stück Erfolge vorweisen konnten, die letzendlich einen kleinen aber feinen vollakzeptierten Club in Frankfurt zum Vorschein gebracht haben.

Denn in den letzten anderthalb Jahren wurde die Vinylbar immer mehr zu dem, was sie in Anfangszeiten einmal war. Ein kleiner familiärer Club den viele kreative Köpfe zudem gemacht haben was er nun ist. Diesen Einsatz, den Schweiß und die Mühe wird aber von Seiten der Stadt aus in keinster Weise gewürdigt.

Hoffen wir, dass es dies noch nicht war....

11.022 Klicks Autor: Grille Kommentare (3) Druckversion Empfehlen
Share


Tags:



Kommentar schreiben
Name: *
eMail:
Homepage:
Titel:
Text: *

» Codes
» Smilies
eMail
Visuelle Bestätigung: =>

Auf Grund eines zu hohen Spamaufkommens in den Kommentaren, wird jeder Kommentar vom Admin geprüft und freigegeben. Wir denken dies ist auch in Euerem Interesse, da Ihr sicher auch keinen Bock auf Werbung für gefälschte Gucci-Taschen, Potenzmitteln und anderen Dünnschiss habt.

Eure ToFa


   skFFM
26.12.2010 - 01:54:24  

Mit dem Moment wo klar war, daß nahezu gegenüber die EZB hinkommt, war mir das klar, daß der Laden dicht machen wird- egal unter welchem Vorwand. Siehe hierzu auch Naxoshalle, Montez usw. Frankfurt sucks!
Homepage    

   KFM
26.12.2010 - 10:50:27  

Macht einen Privatclub drauß dann könnt ihr erstmal weiter machen.
    

   Anon
26.12.2010 - 21:09:33  

WHAT THE FUCK
    


Seiten (1): [1]

zum Seiten Anfang
© 1999-2020 by Toxic Family | Realisiert mit apexx - © by Stylemotion.de | Optimiert für Firefox ab 3.5 & Internet Explorer 9
Besucher gesamt: 4.868.740 | Besucher heute: 57 | Besucher gestern: 292 | Besucherrekord: 9.668 am 03.08.2013
Werbeslots buchen please visit ToFa.Active