Mehr Infos über uns und unsere Artists auf unserer neuen Webseite | Impressum

Wir sind umgezogen..

Besucht unsere neue Homepage!


News.de | 17.01.2011 - 14:31:10

Pressetext:Zweitausendelf, wörtlich gesehen ansprechend. Underground Electric Grooves , buchstäblich atemberaubend. Wir danken nochmals herzlich für das vergangene Jahr, das hoffentlich nicht nur uns, sondern auch euch viel Freude bereitet hat. Electric Grooves wünscht euch ein frohes neues Jahr…

Nun…. Buchstäblich atemberaubend geht es auch wieder dieses Jahr inmitten der alten Druckfarbenfabrik im Herzen Frankfurts zugange. Wir von Electric Grooves haben über die Feiertage unsere Hausaufgaben getätigt und sind stets gerüstet euch wieder eine Nacht im Monat dem Alltag zu entreißen, um euch auf eine unendliche und sagenhafte Reise der elektronischen Musik zu delegieren.

Als unseren ersten Auftakt in diesem Jahr haben wir keinen geringeren als Mark Broom die Koffer packen lassen. Dieser Greis des Techno soll das erste Kapitel der Reise „Electric Grooves“ beginnen.

Der aus London stammende Techno-Neandertaler wirkt in seiner künstlerischen Karrierelaufbahn bis dato bei zahlreichen Labels wie z.b. Platzhirsch, Bpitch Control oder Great Stuff mit. Nicht nur, das er dort selbst zahlreiche Tracks veröffentlicht hat, nein, er hat dort auch bei Remix-Produktionen für Acts wie Dubfire, Dustin Zahn oder The Advent seine magischen Hände mit im Spiel gehabt.

Seit nun über zwei Jahrzehnten ist Mark Broom in den Clubs dieser Welt beheimatet. Sein Talent, Ehrgeiz und seine Begeisterung für elektronische Musik ist bis dato nicht abgeklungen. Im Gegenteil, sein Erfolg macht ihn nur noch zielstrebiger. Also seid voller Vorfreude, wenn er uns dieses Mal seine Klangkunst im Tanzhaus West zum Besten geben wird.
Als neues Mitglied unserer Electric Grooves Family dürfen wir Peter Latino begrüßen, der als ein Urgestein des Rhein-Main-Gebiets gilt. Durch seinen groovigen und belebenden Beat wird er an diesem Abend dem Einen oder Anderen ein Lächeln ins Gesicht zaubern und seinen Einstand bei uns gebürtig feiern.

Mit im Gepäck hat er FM, der nicht nur in Wiesbaden sondern auch außerstädtisch Menschen mit seinen Sets begeistert.
Doch die Reise durch das erste Kapitel wäre ohne unsere Residents Jermaine Dotson, The Drunken Birds und Nick Riese wie ein Buch ohne Titel, also werden auch diese eine große Passage in unserem ersten Kapitel füllen.

Die Einleitung verspricht nun Spannung pur und verleitet zu mehr. Lasst es euch also nicht entgehen und tretet mit uns die „Reise Electric Grooves „ am 05.02.2011 an.

Samstag, 05.02.2011 - 23Uhr
Tanzhaus West

8€ vor 24Uhr – 12€ nach 24Uhr

Line-Up:
MARK BROOM (Saved I 20:20 Vision I London)
Peter Latino (Audioschall Rec.)
FM (Wiesbaden)
Jermaine Dotson (Electric Grooves)
The Drunken Birds (Electric Grooves)
Nick Riese (Electric Grooves)
 

5.674 Klicks Autor: Grille Kommentare (0) Druckversion Empfehlen
Share


Tags:



Kommentar schreiben
Name: *
eMail:
Homepage:
Titel:
Text: *

» Codes
» Smilies
eMail
Visuelle Bestätigung: =>

Auf Grund eines zu hohen Spamaufkommens in den Kommentaren, wird jeder Kommentar vom Admin geprüft und freigegeben. Wir denken dies ist auch in Euerem Interesse, da Ihr sicher auch keinen Bock auf Werbung für gefälschte Gucci-Taschen, Potenzmitteln und anderen Dünnschiss habt.

Eure ToFa


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

Seiten (0):

zum Seiten Anfang
© 1999-2020 by Toxic Family | Realisiert mit apexx - © by Stylemotion.de | Optimiert für Firefox ab 3.5 & Internet Explorer 9
Besucher gesamt: 4.853.445 | Besucher heute: 69 | Besucher gestern: 151 | Besucherrekord: 9.668 am 03.08.2013
Werbeslots buchen please visit ToFa.Active