Mehr Infos über uns und unsere Artists auf unserer neuen Webseite | Impressum

Wir sind umgezogen..

Besucht unsere neue Homepage!


News.de | 29.08.2011 - 15:52:12
Trance Legende der Schweizer Szene stirbt nach Street Parade

Update 29.08.2011

Anonyme letzte Ruhe: DJ Energy in aller Stille beigesetzt
ZÜRICH - Im engsten Familienkreis wurde die Urne von Star-DJ Energy in einem anonymen Grab in Zürich beigesetzt.

Sein Leben war laut, seine Beerdigung ganz leise. Am vergangenen Mittwoch hat Roger Beglinger (†37), wie DJ Energy bürgerlich hiess, seine letzte Ruhestätte gefunden. «Wir haben uns im engsten Familien und Freundeskreis von Roger verabschiedet», sagt sein Vater Jakob Beglinger. «Es war eine sehr berührende Feier. Der Pfarrer spielte am Schluss ein wunderschönes Lied auf der Gitarre.»

Rogers Asche ruht in einem Gemeinschaftsgrab auf dem Friedhof Hönggerberg, unweit seines letzten Zuhauses. Sein Name ist nirgends eingemeisselt. «Dies war Rogers Wille», sagt Jakob Beglinger. Auch wenn sein Sohn im Leben den grossen Auftritt liebte, sollte nach seinem Tod kein Grabstein an ihn erinnern. «Dafür wird uns seine Musik immer berühren und begleiten», schreibt die Trauerfamilie in ihrer Todesanzeige.

DJ Energys plötzliches Ableben war ein Schock für die Schweizer Technoszene. Der Trance-Pionier verstarb vor zwei Wochen in seiner Wohnung – nur Stunden nach seinem umjubelten Auftritt an der Street Parade.

Und noch immer ist die Todesursache unbekannt. «Wir warten den Obduktionsbericht ab», sagt Vater Beglinger. Trost spenden ihm und seiner Familie die vielen Trauerbekundungen, die sie von Fans und Freunden von Roger erhalten. «Die grosse Anteilnahme hilft uns, die Zuversicht nicht zu verlieren. Dafür möchten wir uns bedanken.»

Quelle: http://www.blick.ch

Orignal Meldung

Scheinbar trifft es die Besten zu erst. Nun ist eine feste Größe der Schweizer Trance-Szene in jungen Jahren von uns gegangen. Die Umstände sind bisher noch nicht geklärt. Wenn es Informationen dazu gibt werden wir updaten.

DJ Energy ist tot: Star-DJ stirbt nach Street Parade

ZÜRICH - Er legte über zwanzig Mal an der Street Parade und deren Afterpartys auf. Jetzt ist DJ Energy tot.Der wohl bedeutenste Trance-DJ der Schweiz ist tot. Roger Beglinger alias DJ Energy wurde gestern leblos in seiner Wohnung gefunden. Er wurde nur 37 Jahre alt.

Zwischen 17 Uhr und 17.45 legte er im Rahmen der diesjährigen Street Parade noch auf der Jubilée-Stage auf. Danach sprach er im Backstage-Bereich noch gut gelaunt mit Freunden.

Für seinen späteren Auftritt an der Energy im Hallenstadion schickte die DJ-Legende einen Ersatz mit der Begründung «er sei auf dem Weg ins Spital», wie Techno-Papst Arnold Meyer gegenüber Blick.ch sagt. Dort war er wohl nie angekommen.

DJ Energy prägte die Schweizer Trance-Szene. Seine Karriere begann in den späten 1980er-Jahren, den Durchbruch feierete er in den 90ern durch sein Engagement an der gleichnamigen Rave-Party «Energy», einer Afterparty nach der Street Parade, die im Hallenstadion stattfand. (mfc)

Quelle: http://www.blick.ch

7.862 Klicks Autor: Grille Kommentare (0) Druckversion Empfehlen
Share


Tags:



Kommentar schreiben
Name: *
eMail:
Homepage:
Titel:
Text: *

» Codes
» Smilies
eMail
Visuelle Bestätigung: =>

Auf Grund eines zu hohen Spamaufkommens in den Kommentaren, wird jeder Kommentar vom Admin geprüft und freigegeben. Wir denken dies ist auch in Euerem Interesse, da Ihr sicher auch keinen Bock auf Werbung für gefälschte Gucci-Taschen, Potenzmitteln und anderen Dünnschiss habt.

Eure ToFa


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

Seiten (0):

zum Seiten Anfang
© 1999-2020 by Toxic Family | Realisiert mit apexx - © by Stylemotion.de | Optimiert für Firefox ab 3.5 & Internet Explorer 9
Besucher gesamt: 4.850.238 | Besucher heute: 359 | Besucher gestern: 535 | Besucherrekord: 9.668 am 03.08.2013
Werbeslots buchen please visit ToFa.Active