Toxic Family



Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00996f4/toxicffm/modules/main/startup.php on line 46

News.de | 08.09.2011 - 23:15:46
2 Stunden vor dem Ziel von 120 Stunden die Aufgabe

Oliver Anderson hat das Ziel zum Weltrekord im Dauerauflegen nur knapp verfehlt. Dieser wird auch weiterhin von dem Brasilianer „DJ KING“ mit seinem 120 Stunden und 19 Minuten langem DJ-Set gehalten. Seit Samstag legte Oliver Anderson in einem Frankfurter Club auf und schaffte respektable 118 Stunden. Nur 2 Stunden vor dem Ziel erfolgte dann die leider die Aufgabe.

"Aus Gesundtheitlichen Gründen haben wir den Weltrekordversuch nach 118 Stunden abgebrochen. Da uns die Gesundtheit wichtiger ist als der Weltrekord. Es geht ihm gut und er hat ärztliche Betreuung. In unseren Herzen hat Oli schon lange den Weltrekord erreicht. Wir bitte um euer Verständniss das wir nun unsere ungeteilte Aufmerksamkeit Oli widmen."

So heißt es auf der Fanpage des Clubs und dies dürfte mehr als verständlich sein. Allein die Vorstellung 118 Stunden am Mixer zu stehen ist schon sehr beachtlich und für viele sicher unvorstellbar.

Wir hoffen, dass Oli diesen Marathon ohne gesundheitliche Schäden überstanden hat und wünschen nun gute Erholung.

 

8.590 Klicks Autor: Grille Kommentare (5) Druckversion Empfehlen
Share


Tags:


More News:
30.09.2014 - ToFa Nightshift vom 27.09. als Podcast
29.09.2014 - Der Track zum Montag - #132
22.09.2014 - Offizielle Ankündigung - Traktor Kontrol S8
22.09.2014 - Der Track zum Montag - #131
18.09.2014 - Dora Brilliant - Eigenes Label geht an den Start
17.09.2014 - Update: Gefälschte Aufkleber mit unserem Spruch
16.09.2014 - Freiheit 2112 - Das erste Monatsprogramm
15.09.2014 - Der Track zum Montag - #130
10.09.2014 - Update: U60311 vs Stadt - Gerichtsverhandlung vom 9.9.
08.09.2014 - Der Track zum Montag - #129
07.09.2014 - 15 Jahre Toxic Family - Das Line Up zur Party
03.09.2014 - Soundcloud - Unsere Statisik zum August 2014
02.09.2014 - ToFa Nightshift vom 27.08. als Podcast
01.09.2014 - Wir haben Geburtstag
01.09.2014 - Der Track zum Montag - #128
25.08.2014 - 10 Jahre Beatport - In Listen und Grafiken
25.08.2014 - 1245 Musik-Genres samt Hörbeispielen
25.08.2014 - Der Track zum Montag - #127
18.08.2014 - Der Track zum Montag - #126
14.08.2014 - Freiheit 2112 - Infos zum Opening

Kommentar schreiben
Name: *
eMail:
Homepage:
Titel:
Text: *

» Codes
» Smilies
eMail
Visuelle Bestätigung: =>

Auf Grund eines zu hohen Spamaufkommens in den Kommentaren, wird jeder Kommentar vom Admin geprüft und freigegeben. Wir denken dies ist auch in Euerem Interesse, da Ihr sicher auch keinen Bock auf Werbung für gefälschte Gucci-Taschen, Potenzmitteln und anderen Dünnschiss habt.

Eure ToFa


   Oli
09.09.2011 - 12:28:00  

kennt jemand die vorraussetzungen, die man bei so einem versuch einhalten muß?
0,0h schlaf, darf man zwischen den übergängen auf toilette?:-) = Normaler Smile
Homepage    

   Chris
10.09.2011 - 12:40:21  

Sorry - peinlich. Und dass ihr solche billigsten PR-Aktionen noch hier veröffentlicht, finde ich einfach nur traurig.
    

   Grille
11.09.2011 - 23:01:58  

@Chris

wir huldigen hier die unglaubliche Leistung von Oli ... wie Dir vielleicht aufgefallen ist wurde hier in keinster Weise PR für den Club gemacht .. den der wurde nicht erwähnt... das haben andere Medien ja schon zu genüge getan ;) = Zwinker

@Oli
habs nicht genau im Kopf aber er durfte in Abständen immer mal einge Minuten Pause mache.... ausserdem gab es natürlich auch Dopingkontrollen...
User Profil Homepage    

   Murat
19.09.2011 - 16:42:02  

tja wenn man die drogen net verträgt sollteman sowas auch nicht machen bzw. wenn sie nachlassen ist auch doof :-) = Normaler Smile
    

   Oliver Anderson
24.09.2012 - 14:59:35  

Um mal etwas dazu zu sagen. Es durften keine Illegalen Drogen bei dem versuch zu sich genommen werden. Außerdem hatte ich pro Stunde 5 minuten pause. Die ich über 5 Stunden ansparen durfte. Heißt also alle 5 Stunden 25 Minuten Pause.

Warum es als PR Aktion betitelt wird ist mir schleierhaft. In jedem Fall waren diese 5 Tage kein Zuckerschlecken. Und jeder der das anders sieht soll mir erstmal das gegenteil beweisen.

Viele Grüße

Oliver Anderson
Homepage    


Seiten (1): [1]


27.09.2020 - 03:45:01