Mehr Infos über uns und unsere Artists auf unserer neuen Webseite | Impressum

Wir sind umgezogen..

Besucht unsere neue Homepage!

Kommentar schreiben
Name: *
eMail:
Homepage:
Titel:
Text: *

» Codes
» Smilies
eMail
Visuelle Bestätigung: =>

Auf Grund eines zu hohen Spamaufkommens in den Kommentaren, wird jeder Kommentar vom Admin geprüft und freigegeben. Wir denken dies ist auch in Euerem Interesse, da Ihr sicher auch keinen Bock auf Werbung für gefälschte Gucci-Taschen, Potenzmitteln und anderen Dünnschiss habt.

Eure ToFa


   Anika1902
20.04.2012 - 14:23:54  

OHNE WORTE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    

   krugolf
24.04.2012 - 03:56:18  

http://www.piratenpartei.de/2012/04/14/piratenpartei-kritisiert-vorgeschlagene-tarifreform-der-gema/

Wollen wir hoffen, dass sich der kulturelle Kahlschlag damit noch verhindern lässt.
User Profil     

   DJ Raphael Camorra
26.04.2012 - 19:16:13  

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=377616245614886&set=a.163971586979354.30249.100000995405124&type=1&theater

Gepostet!
    

   Jack
08.05.2012 - 00:50:14  

Wenn ich bei einem Monopolisten Einkaufe dann darf ich mich nicht wundern wenn es teuer ist. Es gibt Alternativen, benutzt freie Musik.

DJ: legt keine GEMA musik auf (für freie Musik müsst ihr nichtmal bezahlen bekommt man zb bei jamendo.com) und mit Digital Vinyl System müsst ihr auch nicht so schwer schleppen.

Veranstalter: statt GEMA bezahlt ihr bei Jamendo nur ein Bruchteil für die kommerzielle Lizens, bucht nur DJs die freie Musik auflegen.

Ihr selbst habt es in der Hand etwas zu ändern!
    

   Oliver freier
02.06.2012 - 13:02:40  

geile sache, die kampagne, vor allem weil es so mal gar nicht geht.
anmerkung, im FB template ist Gefährdet mit T geschrieben... nicht dass noch alle denken, wir sind nicht auf der hoehe :D = Breites GrinsenDD
Homepage    

   J.-P.
22.06.2012 - 11:32:39  

Wenn die GEMA damit durchkommt, geht die deutsche Kultur und alles drumrum ein. SO kann mans natürlich auch machen... Schweinehunde! Wo ich herkomme, wurde man dafür geköpft.
    

   Zeliko
26.06.2012 - 18:48:59  

Ich kann die Logik der Proteste verstehen aber mir fehlen konkrete Aufstellungen, was eigenlich Clubs einnehmen und wie sich das ändern würde wenn die Gema ihren Willen bekommt. Hier sind je private Interessen am Werk und ich bin nicht geneigt einer Seite einfach so zu glauben.
Homepage    

   Grille
26.06.2012 - 22:55:23  

Lies mal unseren Bericht der sich vor allem auf die elektronische Musik und deren Clubszene orientiert. Dort werden die Eintrittsgelder in erster Linie genutzt um Bookings und Werbemaßnahmen bezahlen zu können. Die Gema geht aber irgenwie davon aus, dass man an der Kasse nur Gewinne hat. Ausserdem ist diese Pauschalberechung pro qm nicht ok, da die Gema da auch von einer Vollauslastung ausgeht. Nicht alle Clubs haben das Glück jeden Tag voll zu sein. Ausserdem sind die Zuschläge ab der 6 Stunde und je weiter 3 Stunde eine Frechheit. Das nur mal so als ein paar Beispiele die bei den neuen Tarifen nicht passen.

http://www.toxic-family.de/articles.php?id=152&sec=1
User Profil Homepage    


Seiten (1): [1]

zum Seiten Anfang
© 1999-2020 by Toxic Family | Realisiert mit apexx - © by Stylemotion.de | Optimiert für Firefox ab 3.5 & Internet Explorer 9
Besucher gesamt: 4.853.168 | Besucher heute: 51 | Besucher gestern: 110 | Besucherrekord: 9.668 am 03.08.2013
Werbeslots buchen please visit ToFa.Active