Mehr Infos über uns und unsere Artists auf unserer neuen Webseite | Impressum

Wir sind umgezogen..

Besucht unsere neue Homepage!

Kommentar schreiben
Name: *
eMail:
Homepage:
Titel:
Text: *

» Codes
» Smilies
eMail
Visuelle Bestätigung: =>

Auf Grund eines zu hohen Spamaufkommens in den Kommentaren, wird jeder Kommentar vom Admin geprüft und freigegeben. Wir denken dies ist auch in Euerem Interesse, da Ihr sicher auch keinen Bock auf Werbung für gefälschte Gucci-Taschen, Potenzmitteln und anderen Dünnschiss habt.

Eure ToFa


   Ingmar
29.05.2012 - 10:59:41  

Die Kündigung ist echt nett (und sollte eigentlich von jedem Clubbetreiber/Künstler gemacht werden, nur so trifft man die gema dort wo es weh tut), aber die Freischaltung der Songs bzw Youtube - Videos, die man als GEMA-Mitglied gemacht haben, kann man nicht nachträglich entGEMAn. Ebenso wie man als Gema-Mitglied nicht gleichzeitig CreativeCommons/Freie Musik machen darf.
    

   Sudha
27.06.2012 - 16:01:18  

Sehr nachvollziehbar Empörung. Die Gema nutzt schamlos ihre Monopolstellung aus und das zum Schaden anderer ohne den Kulturschaffenden dadurch zu helfen. Das ist absurd.
Homepage    


Seiten (1): [1]

zum Seiten Anfang
© 1999-2020 by Toxic Family | Realisiert mit apexx - © by Stylemotion.de | Optimiert für Firefox ab 3.5 & Internet Explorer 9
Besucher gesamt: 4.868.857 | Besucher heute: 174 | Besucher gestern: 292 | Besucherrekord: 9.668 am 03.08.2013
Werbeslots buchen please visit ToFa.Active