Mehr Infos über uns und unsere Artists auf unserer neuen Webseite | Impressum

Wir sind umgezogen..

Besucht unsere neue Homepage!


News.de | 02.07.2012 - 18:22:03
Gemeinsam stark sein.. jetzt Mitglied werden.

Vielleicht hat es so manch einer schon mitbekommen. Vor kurzem wurde der Verein „Clubs am Main“ gegründet, eine schon mehr als überfällige Handlung. Denn im Gegensatz zu anderen Städten fehlte in Frankfurt bzw. Hessen solch ein Zusammenschluss von Locations, Veranstaltern und Künstlern.

Am 13. Juni wurde der Verein ins Leben gerufen und zu den Gründungsmitglieder gehören die Bar99, Batschkapp, Club Travolta, Clubkeller, Cocoon Club, Dora Brilliant, Final Destination Club, Level 6, Monza, MTW, N8Falter, Orange Beach, Robert-Johnson, Silbergold, Stadt am Meer, US EVENTS, Tanzhaus West zwei Privatpersonen und auch wir die Toxic Family.

„Als Interessensvertretung der Clubbetreiber, Veranstalter, DJs und sonstiger Künstler treten wir für die nachhaltige Verankerung der Club- und Veranstalterszene als Teil der Kreativwirtschaft im politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Bewusstsein und Leben in der Region ein.“ lautet es in der Beschreibung zum neuen Verein.

Vorrangegangen waren mehrere Meetings verschiedener Clubs und Veranstalter, die sich zum Thema Gema-Tarife 2013 trafen. Schnell merkte man, dass man eine bessere Struktur benötigt, um organisierter zu sein, eine bessere Wahrnehmung in der Öffentlichkeit zu erreichen und auch überregional sich verknüpfen zu können.

Gemeinsam kann man so an Problemlösungen oder Projekten arbeiten, sich unterstützen und der Nightlifeszene neue und wichtige Impulse geben. Jede Location, Veranstalter oder DJs und Acts sind aufgefordert Mitglied zu werden, um gemeinsam stark zu sein. Auch Ihr als Partygänger könnt als Fördermitglied Euren Beitrag an der Sache dazugeben. Informationen dazu inkl. eines Mitgliedsantrags könnt ihr auf der Homepage www.clubs-am-main.de finden.

Als erstes Ziel hat sich der Verein vorgenommen gegen die Machenschaften der GEMA vorzugehen und lies vorab schon einmal eine erste Presseerklärung dazu veröffentlichen.

Frankfurt am Main, den 26. Juni 2012
Gründung von CLUBS AM MAIN und der Protest gegen die ab 2013 gültigen Tariferhöhungen der GEMA

Nach zweimonatiger Vorbereitungszeit hat sich am 13. Juni 2012 im Yachtklub der Verein CLUBS AM MAIN als regionales Netzwerk für Veranstaltungs- und Clubkultur in Frankfurt/Rhein-Main gegründet. Zu den 20 Gründungsmitgliedern zählen international und national bekannte Clubs wie CocoonClub, Robert-Johnson oder Batschkapp, aber auch kleine Liveclubs wie Clubkeller und unabhängige Veranstalter aus Frankfurt, Offenbach und Darmstadt.

“Die Gründung eines Netzwerks für Clubs, Live-Locations und Veranstalter in der Region Frankfurt/Rhein-Main war schon lange überfällig”, sagt dazu der neu gewählte Vorstandsvorsitzende Matthias Morgenstern vom Club Tanzhaus West. “Die Interessen und Bedürfnisse unserer Branche werden in Politik und Gesellschaft oft nicht genügend wahrgenommen. Und das, obwohl wir einen nicht zu unterschätzenden Beitrag zu kultureller Identität und wirtschaftlicher Prosperität leisten.”, fährt er fort.

CLUBS AM MAIN ist nun angetreten, dass zu ändern und will als neuer Akteur die Musikbühnen und Clubs der Region wieder mehr ins Rampenlicht rücken. Nach dem Willen der Gründungsmitglieder soll der Verein auch Mitglied der LiveMusikKommission, dem ebenfalls frisch gegründeten Verband der Musikspielstätten in Deutschland werden.

Erster Schwerpunkt der Arbeit von CLUBS AM MAIN wird der Kampf gegen die von der GEMA einseitig verkündete “Tarifreform” für die Musikwiedergabe mit Steigerungsraten von teilweise über 1.000% sein, welche für die Branche existenzbedrohend ist. Die GEMA setzt mit Ihren ab 2013 gültigen Tariferhöhungen die kulturelle Vielfalt im gesamten Veranstaltungssektor aufs Spiel. Neben Clubs und DisKotheken sind auch Tanzschulen, traditionelle Feste und Festivals in großem Maße betroffen. Dadurch sind eine Vielzahl von Arbeitsplätzen im Veranstaltungsbereich durch die neuen Tarife der GEMA gefährdet.

“Leider passen die gegenwärtigen Lizensierungsmodelle für Musik weder für die Bedürfnisse der Musikurheber noch die der Musiknutzer besonders gut”, führt dazu der Musiker Julian Smith, Mitinhaber des Club Travolta und stellvertretender Vorstandsvorsitzender bei Clubs am Main aus. Der Verein will sich auf allen Ebenen dafür einsetzen, zu einer zeitgemäßen, gerechten und transparenten Erhebung und Verteilung der gezahlten Nutzungsentgelte zu gelangen. Um über mögliche Folgen der GEMA-Pläne, die konkrete Situation vor Ort und die aktuelle Entwicklung zu informieren, wird der Verein CLUBS AM MAIN in Anwesenheit eines sachkundigen Juristen Anfang August eine ausführliche Pressekonferenz abhalten. Zu dieser Konferenz werden explizit auch Politiker der in der Frankfurter Stadtverordnetenversammlung vertretenen Parteien eingeladen.

Den Termin, die Uhrzeit und den genauen Ort und demnächst in einer gesonderten Einladung bekanntgeben.
Wir würden uns sehr freuen wenn Sie dieses Schreiben an Interessierte weiterleiten würden.

Mit freundlichen Grüßen,
Julian Smith
Stellvertrender Vorsitzender

BITTE ZÖGERN SIE NICHT UNS BEI RÜCKFRAGEN ZU KONTAKTIEREN:
Julian Smith, julian@club-travolta.de, Mobil +49 151 252 367 45
Klaus Bossert, klaus@tanzhaus-west.de, Mobil +49 179 499 1455
www.clubs-am-main.de –  www.facebook.com/ClubsAmMain
7.278 Klicks Autor: Grille Kommentare (1) Druckversion Empfehlen
Share


Tags:



Kommentar schreiben
Name: *
eMail:
Homepage:
Titel:
Text: *

» Codes
» Smilies
eMail
Visuelle Bestätigung: =>

Auf Grund eines zu hohen Spamaufkommens in den Kommentaren, wird jeder Kommentar vom Admin geprüft und freigegeben. Wir denken dies ist auch in Euerem Interesse, da Ihr sicher auch keinen Bock auf Werbung für gefälschte Gucci-Taschen, Potenzmitteln und anderen Dünnschiss habt.

Eure ToFa


   senz
07.07.2012 - 18:08:03  

ich wuerd da gerne foerdermitglied werden, kann ich das auch aus dem ausland machen?
    


Seiten (1): [1]

zum Seiten Anfang
© 1999-2020 by Toxic Family | Realisiert mit apexx - © by Stylemotion.de | Optimiert für Firefox ab 3.5 & Internet Explorer 9
Besucher gesamt: 4.853.060 | Besucher heute: 53 | Besucher gestern: 145 | Besucherrekord: 9.668 am 03.08.2013
Werbeslots buchen please visit ToFa.Active