Mehr Infos über uns und unsere Artists auf unserer neuen Webseite | Impressum

Wir sind umgezogen..

Besucht unsere neue Homepage!


News.de | 27.08.2013 - 16:53:55
Das Regierungspräsidium macht stunk

In den letzten Jahren gab es ja vermehrt Meldungen, dass der Love Family Park seine Location auf den Mainwiesen bei Hanau verlieren könnte. Nun gibt es erneut Ärger. Denn das Regierungspräsidium hat die Herausnahme der Mainwiese aus dem Landschaftschutzgebiet abgelehnt. Auch die Erteilung von Ausnahmegenehmigungen für den Love Family Park soll es nicht geben.

„Die Belange des Auen-Landschaftsschutzes sind - nicht zuletzt vor dem Hintergrund der Hochwasserereignisse des Frühsommers - höher zu gewichten als die Interessen der einmal pro Jahr stattfindenden Musikveranstaltung“, lautet es in dem 4 seitigen Schreiben der Dezernatsleiterin der Oberen Naturschutzbehörde des Regierungspräsidiums. 

Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) bezeichnete dies auf einer Pressekonferenz „im Ergebnis enttäuschend, befremdlich und stellenweise persönlich empörend“. Auch weil  der Regierungspräsident Johannes Baron (FDP) vor der Entscheidung dem Wunsch der Stadt Hanau nach einer ausführlichen Diskussion der Sachlage nicht nachkam und „keinen Erörterungsbedarf“ gesehen habe.

Empörung kam auch aus den Reihen der Initiative „Save the Park“. Diese sieht darin den „Gipfel der Diskriminierung“ und einen „Affront gegen die junge Generation.  Denn damit sei der LFP die einzige Veranstaltung, die in den Mainauen verboten werde. Andere Veranstaltungen wie das Johannisfeuer und das Bürgerfest in Hanau, das Mainfest in Rüsselsheim oder das Eddersheimer Fischerfest dürften weiterhin im Landschaftschutzgebiet Hessische Mainauen stattfinden. „Da wird mit zweierlei Maß gemessen“, kritisiert die Initiative.

Es ist also erneut ein Streit, um das Stattfinden des Love Family Park entfacht und mit Sicherheit ist hier das letzte Wort noch nicht gesprochen.

Der Wegfall, dieses weit über die Grenzen Hanaus uns Deutschland bekannten Festivals würde nicht nur die Besucher treffen. Auch die Wirtschaft des Ortes hätte darunter zu leiden, zumal das Wochenende um den Love Family Park zu dem zweitertragreichsten nach Silvester gehört.

2.505 Klicks Autor: Grille Kommentare (0) Druckversion Empfehlen
Share




Kommentar schreiben
Name: *
eMail:
Homepage:
Titel:
Text: *

» Codes
» Smilies
eMail
Visuelle Bestätigung: =>

Auf Grund eines zu hohen Spamaufkommens in den Kommentaren, wird jeder Kommentar vom Admin geprüft und freigegeben. Wir denken dies ist auch in Euerem Interesse, da Ihr sicher auch keinen Bock auf Werbung für gefälschte Gucci-Taschen, Potenzmitteln und anderen Dünnschiss habt.

Eure ToFa


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

Seiten (0):

zum Seiten Anfang
© 1999-2019 by Toxic Family | Realisiert mit apexx - © by Stylemotion.de | Optimiert für Firefox ab 3.5 & Internet Explorer 9
Besucher gesamt: 4.530.658 | Besucher heute: 771 | Besucher gestern: 1.049 | Besucherrekord: 9.668 am 03.08.2013
Werbeslots buchen please visit ToFa.Active