Mehr Infos über uns und unsere Artists auf unserer neuen Webseite | Impressum

Wir sind umgezogen..

Besucht unsere neue Homepage!


News.de | 22.01.2014 - 18:37:06
Nach bangen nun Gewissheit.

Letztes Jahr berichteten wir, dass der Tratidionsclub Distillery in Leipzig, um seinen Standort fürchtetet. Eine Onlinepetition wurde darauf hin ins leben gerufen, welche großen Anklang fand. 

Nun hat der Leipziger Stadtrat abgestimmt und den Antrag von SPD, B90/Grüne und Die LINKE angenommen. Darin heisst es: 

Punkt 1:„Bekennung der Stadt Leipzig zur Distillery als wichtigem Bestandteil der Kulturstadt Leipzig“
Mit nur einer Gegenstimme angenommen.

Punkt 2 „Die Stadt Leipzig bekennt sich zum Erhalt Distillery am derzeitigen Standort und setzt sich dafür gegenüber dem Eigentümer des Geländes (Stadtbau AG) ein. Insbesondere soll im laufenden Planungsverfahren gesichert werden, dass ein Weiterbetrieb am Standort durch die angestrebte Umfeldbebauung ermöglicht wird“
13 Gegenstimmen und 13 Enthaltungen

Die Macher der Disstillery sind erleichert und freuen sich über die Unterstützung der Stadt. Hier die Pressemitteilung des Clubs im Wortlaut:

Was bedeutet das im Klartext? Das Stadtplanungsamt muss nun aufgrund dieser Abstimmung den bis dato erstellten Bebauungsplan des Geländes überarbeiten! Alle Planungen müssen nun dahingehend abgeändert werden, dass die Distillery am jetzigen Standort weiterbestehen kann und ein Verbleib in der Kurt-Eisner-Straße 91 möglich ist. Das war heute ein enorm wichtiger Sieg für uns und die gesamte Club- und Musikkultur, aber auch für weitere Entwicklungen in der Leipziger Stadtplanung. Wir sind erleichtert, froh, voller Freude und blicken gespannt und hoffnungsvoll in die Zukunft! Aber auch hier gibt es ein „aber“. Die Stadtbau AG als Eigner des Grundstückes auf dem sich die Distillery befindet ist nach wie vor unser erster Ansprechpartner. Was am Ende auf diesem Grundstück passiert, liegt also in ihren Händen. Es gilt nun mit der Stadtbau AG eine gemeinsame Lösung für die weitere Zukunft zu finden und an einer für alle Seiten akzeptable Umsetzung zu arbeiten.

Die für uns positive Abstimmung heute war dafür ein ganz wichtiger Schritt in die richtige Richtung, die Argumente liegen klarer als zuvor auf dem Tisch. Was das bedeutet werden die weiteren Gespräche mit der Stadtbau AG und dem Stadtplanungsamt zeigen. Wir freuen uns darauf und sind dem positiv eingestellt. Die heutige Entscheidung im Stadtrat zeigt, dass die Stadt Leipzig mit der Szene nicht nur hausieren geht, sondern durchaus in der Lage ist sie ernst zu nehmen, zu begreifen und zumindest ein Stück weit zu fördern. Deshalb auch ein Dank an alle Stadträte, die heute für uns und damit unsere und eure Kultur entschieden haben. Ein besonderer Dank dabei an Juliane Nagel, Norman Vogler und Christoph Zenkner, die in ihren Fraktionen mächtig rotiert haben, um die heutige Entscheidung herbeizuführen.

Quelle: http://www.lvz-online.de

3.101 Klicks Autor: Grille Kommentare (0) Druckversion Empfehlen
Share




Kommentar schreiben
Name: *
eMail:
Homepage:
Titel:
Text: *

» Codes
» Smilies
eMail
Visuelle Bestätigung: =>

Auf Grund eines zu hohen Spamaufkommens in den Kommentaren, wird jeder Kommentar vom Admin geprüft und freigegeben. Wir denken dies ist auch in Euerem Interesse, da Ihr sicher auch keinen Bock auf Werbung für gefälschte Gucci-Taschen, Potenzmitteln und anderen Dünnschiss habt.

Eure ToFa


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

Seiten (0):

zum Seiten Anfang
© 1999-2020 by Toxic Family | Realisiert mit apexx - © by Stylemotion.de | Optimiert für Firefox ab 3.5 & Internet Explorer 9
Besucher gesamt: 4.868.086 | Besucher heute: 62 | Besucher gestern: 490 | Besucherrekord: 9.668 am 03.08.2013
Werbeslots buchen please visit ToFa.Active