Mehr Infos über uns und unsere Artists auf unserer neuen Webseite | Impressum

Wir sind umgezogen..

Besucht unsere neue Homepage!


News.de | 06.11.2006 - 15:38:22
... neue Lösungen braucht es.
Online Musik kaufen kann für Manchen hart bestraft werden. Da laufen die Songs nur eine bestimmte Zeit lang oder auf manchen Geräten sogar überhaupt nicht. Die Hauptsache ist aber, dass das Geld der Kunden weg ist. Ab in die Taschen der Musikindustrie. Der Brancheninsider Peter Jenner prophezeite nun bei The Register in einem Interview,dass diese Art von Diebstahl keine Zukunft haben wird und bietet auch gleich die Lösung. Peter Jenner ist Manager u.a. der Bands Clash und Pink Floyd gewesen. Er sagte, dass die Änderungen im Urheberrecht nur den Verlagen und Konzernen helfen, nicht den Künstlern. Die Industrie hätte Vertiebswege sowie die Gema aufgebaut und würde das Urheberrecht kontrollieren. Als AGs müssten sie ständig Gewinne ausweisen, um sich vor feindlichen Übernahmen zu schützen. Deswegen seien die Kosten für Musik hoch und die Honorare für die Künstler gering. Mit Digital Right Management  soll das mit Gewalt durchgeprügelt werden. Inzwischen glaube aber selbst die Industie nicht mehr an DRM, weil es einfach nicht funktioniert. Stattdessen empfiehlt Jenner eine Kulturflatrate und prophezeit: "In zwei bis drei Jahren wird es in den meisten Ländern solche pauschalen Lizenzen geben." Als vorläufige Lösung empfiehlt er den Künstlern einen Wechsel zu einem Independent Label, wo die Honorare deutlich höher sind. Mittelfristig sieht er eine Chance im Online-Vertrieb: Fans wollen nicht nur Musik hören, sondern auch Bilder sehen, Band-Blogs lesen usw. Dafür gäbe es kein Lizenzmodell außer der Flatrate. Wenn die Industrie diesen Weg nicht einschlägt, wird sie untergehen.
5.815 Klicks Autor: Grille Kommentare (0) Druckversion Empfehlen
Share


Tags:



Kommentar schreiben
Name: *
eMail:
Homepage:
Titel:
Text: *

» Codes
» Smilies
eMail
Visuelle Bestätigung: =>

Auf Grund eines zu hohen Spamaufkommens in den Kommentaren, wird jeder Kommentar vom Admin geprüft und freigegeben. Wir denken dies ist auch in Euerem Interesse, da Ihr sicher auch keinen Bock auf Werbung für gefälschte Gucci-Taschen, Potenzmitteln und anderen Dünnschiss habt.

Eure ToFa


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

Seiten (0):

zum Seiten Anfang
© 1999-2020 by Toxic Family | Realisiert mit apexx - © by Stylemotion.de | Optimiert für Firefox ab 3.5 & Internet Explorer 9
Besucher gesamt: 4.866.267 | Besucher heute: 10 | Besucher gestern: 315 | Besucherrekord: 9.668 am 03.08.2013
Werbeslots buchen please visit ToFa.Active