Mehr Infos über uns und unsere Artists auf unserer neuen Webseite | Impressum

Wir sind umgezogen..

Besucht unsere neue Homepage!


News.de | 29.01.2007 - 12:59:35
... die Bayer übertreibens mal wieder.
Pressemitteilung der Polizei München :

165. Drogenrazzia in Discothek in der Isarvorstadt Aufgrund eines Durchsuchungsbeschlusses des Amtsgerichts München I erhielt eine Discothek in der Isarvorstadt am 27.01.2007, zwischen 01.00 und 05.00 Uhr morgens, polizeilichen Besuch. Dabei wurden insgesamt 259 Personen einer Kontrolle unterzogen. 19 davon mussten wegen verschiedener Verstöße nach dem Betäubungsmittelgesetz vorläufig festgenommen werden, 3 davon wegen Rauschgifthandels. Ein 21-jähriger Beschäftigungsloser muss noch dem Ermittlungsrichter vorgeführt werden. Des weiteren wurden 12 Jugendliche in Gewahrsam genommen und ihren Erziehungsberechtigten überstellt. Die meisten von ihnen gaben zu, regelmäßig Gäste der Discothek zu sein, obwohl sie auch optisch als Jugendliche zu erkennen sind. Ein Beschäftigter der Discothek wurde wegen zwei bestehender Haftbefehle vorübergehend festgenommen. Da er die ausstehende Strafe jedoch bezahlen konnte, wurde er in den Morgenstunden wieder entlassen. Die Palette der sichergestellten Betäubungsmittel erstreckt sich von Amphetamin über Extasy, Kokain und Liquid-Extasy. Des weiteren konnten mehrere hundert Euro aus Rauschgiftgeschäften sichergestellt werden.

Eindrücke aus dem Gästebuch der Gardenhomepage:

<<Thommy vom 27.01.2007 um 06.31Uhr
Hi, komme gerade aus dem Garden und sowas hab ich echt noch nie erlebt, und werde es hoffentlich auch nie wieder erleben. Um 1 War die Party vorbei, innerhalb von sekunden war der ganze Club voller Polizisten, das Licht an die Musik aus. Es kam ne Durchsage das man nicht mehr rauchen und trinken darf. Auch aufstehen war nicht drin, und aufs Klo nur mit Polizist. Dann wurden Nummern verteilt und später abgeführt zur Leibesvisitation (komplett ausziehen), dann noch ne halbe Stunde draußen im Schneesturm stehen zum personalien abgleichen usw. Das ganze Ging bis etwa um 4 Uhr. Man kam sich vor wie ein Schwerverbrecher, hat mich auch bissel an die dunkelste zeit Deutschlands erinnert. Ich möchte nichts über Sinn oder Unsinn solcher Aktionen sagen. Nur ein Kommentar eines Polizisten: Warum gehst du auch auf Techno weg, ist doch klar das wir gerade da Razzien durchführen.Ok trotzdem noch nen Schönen Gruß an alle drogenfreien Gardenbesucher

beobachter vom 27.01.2007 um 03.56Uhr
jep, die ist echt fet!t Vier Bundeswehreinsatzt Transporter stehen auf der Strasse die komplett abgeriegelt ist... da ist echt die Party nimma lustig

probs an beckstein vom 27.01.2007 um 16.31Uhr
also hier mal die fakten aus meiner sicht an die, die wissen wollten was da los war. die polente war natürlich den ganzen abend in zivil anwesend und hat sich , nachdem die kollegen in uniform eingestrahlt sind durch armschärpen ausgewiesen. also licht an, mukke aus und nun jedem eine nummer zuweisen (standorte von jedem wurden auf nem plan eingezeichnet)-> hoffentlich hat niemand was in eure nähe geschmissen!:) dann einzeln rausführen.... die verbindungsstraße zw. wiesn und lindwurm war komplett abgeriegelt und mit diesen bereits erwähnten militär-lkw, sixpacks und nem reisebus vollgestellt. dann also jeder (mann und frau) in die lkws, ausziehen, A**ch und schwanz zeigen. danach, anscheinend egal ob eintrag oder delikt oder nichts, musste jeder namen adresse und was zum thema oder sachverhalt sagen -> die formulare lagen dafür vorgedruckt, mit adresse vom garden, veranstaltung, etc. aus. falls jemand von euch so zw. 1- und 1.30 im eingangsbereich war bitte was hier rein schreiben. ich wurde da an die wand gelehnt und hab jetzt auch eine BA am hals die ich mir momentan nicht leisten kann.>>


9.716 Klicks Autor: Grille Kommentare (2) Druckversion Empfehlen
Share


Tags:



Kommentar schreiben
Name: *
eMail:
Homepage:
Titel:
Text: *

» Codes
» Smilies
eMail
Visuelle Bestätigung: =>

Auf Grund eines zu hohen Spamaufkommens in den Kommentaren, wird jeder Kommentar vom Admin geprüft und freigegeben. Wir denken dies ist auch in Euerem Interesse, da Ihr sicher auch keinen Bock auf Werbung für gefälschte Gucci-Taschen, Potenzmitteln und anderen Dünnschiss habt.

Eure ToFa


   jawe
02.02.2007 - 13:48:48  

http://www.partysan.net/?art=20025&regio=18
Homepage    

   Grille
02.02.2007 - 13:57:13  

:D = Breites Grinsen Speed-Dating... so klingts wiederum witzig ...
User Profil Homepage    


Seiten (1): [1]

zum Seiten Anfang
© 1999-2020 by Toxic Family | Realisiert mit apexx - © by Stylemotion.de | Optimiert für Firefox ab 3.5 & Internet Explorer 9
Besucher gesamt: 4.850.238 | Besucher heute: 359 | Besucher gestern: 535 | Besucherrekord: 9.668 am 03.08.2013
Werbeslots buchen please visit ToFa.Active