Mehr Infos über uns und unsere Artists auf unserer neuen Webseite | Impressum

Wir sind umgezogen..

Besucht unsere neue Homepage!


News.de | 24.08.2005 - 12:54:43
... die Bekämpfung der etwas anderen Art
Nach dem es erst vor kurzem in Tschechien zu einer gewaltsamen Beendigung eines Techno-Events kam, haben nun die USA für SCHLAGzeilen gesorgt. So wurde ein Rave in der Wüste Utah´s von einem Polizei SWAT-Commando gesprengt. Das Vorgehen war dabei eher übertrieben und unpassend gegenüber den Leuten. So hatte man den Eindruck, dass Partypeople in die Liga der Terroristen aufgestiegen sind. Den neben schwer bewaffneten Mannschaften waren auch Helikopter im Einsatz. Was wie ein Hollywood-Schinken klingt ist leider die Wahrheit und man frag sich bei den Berichten und Bildern wo da die Relation liegt? Sind Raves, auch wenn mit Alkohol und Drogen versetzt denn wirklich so schlimm, dass man sich wie ein Terrorist fühlen muss? Nach diesem Einsatz scheint es in Utah scheinbar so zu sein. Doch macht Euch selber ein Bild über die Sachlage und schaut Euch das Bild-Material an und lest die Berichte Euch durch. Hoffen wir, dass diese 2 Vorfälle Ausnahmen gewesen sind, den Gewalt ist meist nur ein Zeichen von Hilflosigkeit.

Ein kurzer Auszug aus dem Bericht:

"Last night, I was booked to play an event about an hour outside of Salt Lake City, Utah. The hype behind this show was huge, they presold 700 tickets and they expected up to 3,000 people total. The promoters did an amazing job with the show.. they even made slipmats with the flyers on them to promote in local shops.

So, we got to the show around 11:15 or so and it was really cool. It was all outdoors, in a valley surrounded by huge mountains. They had an amazing light show flashing on to a mountain behind the site, the sound was booming, the crowd was about 1500 people thick and everything just seemed too good to be true really. Well...

At about 11:30 or so, I was standing behind the stage talking with someone when I noticed a helicopter pulling over one of the mountain tops. I jokingly said "Oh look, here comes big brother" to the person I was with. I wasn't far off.

The helicopter dipped lower and lower and started shining its lights on the crowd. I was kind of in awe and just sat and watched this thing circle us for a minute. As I looked back towards the crowd I saw a guy dressed in camoflauge walking by, toting an assault rifle. At this point, everyone was fully aware of what was going on . A few "troops" rushed the stage and cut the sound off and started yelling that everyone "get the fuck out of here or go to jail". This is where it got really sticky.

No one resisted. That's for sure. They had police dogs raiding the crowd of people and I saw a dog signal out a guy who obviously had some drugs on him. The soldiers attacked the guy (4 of them on 1), and kicked him a few times in the ribs and had their knees in his back and sides. As they were cuffing him, there was about 1000 kids trying to leave in the backdrop, peacefully. Next thing I know, A can of fucking TEAR GAS is launched into the crowd. People are running and screaming at this point. Girls are crying, guys are cussing... bad scene. ..."
5.213 Klicks Autor: Grille Kommentare (0) Druckversion Empfehlen
Share


Tags:



Kommentar schreiben
Name: *
eMail:
Homepage:
Titel:
Text: *

» Codes
» Smilies
eMail
Visuelle Bestätigung: =>

Auf Grund eines zu hohen Spamaufkommens in den Kommentaren, wird jeder Kommentar vom Admin geprüft und freigegeben. Wir denken dies ist auch in Euerem Interesse, da Ihr sicher auch keinen Bock auf Werbung für gefälschte Gucci-Taschen, Potenzmitteln und anderen Dünnschiss habt.

Eure ToFa


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

Seiten (0):

zum Seiten Anfang
© 1999-2020 by Toxic Family | Realisiert mit apexx - © by Stylemotion.de | Optimiert für Firefox ab 3.5 & Internet Explorer 9
Besucher gesamt: 4.797.639 | Besucher heute: 561 | Besucher gestern: 908 | Besucherrekord: 9.668 am 03.08.2013
Werbeslots buchen please visit ToFa.Active