Mehr Infos über uns und unsere Artists auf unserer neuen Webseite | Impressum

Wir sind umgezogen..

Besucht unsere neue Homepage!


News.de | 21.08.2008 - 16:04:28
... mit Heiko Laux, Marek Bois aka dapayk - live -

Pressetext: Mit einem ordentlichen Rumpeldipumpel wollen wir in dieser Nacht nicht nur das Ende der Outdoorsaison feiern sondern auch gleichzeitig in einen heißen Partyherbst starten. Mit Heiko Laux und Marek Bois (aka Dapayk) haben wir wieder zwei ganz große Namen im Line-up. Dazu kommt diesmal ein schier gigantisches Aufgebot Frankfurter Lokalmatadoren, die unsere Hütte tüchtig zum wackeln bringen werden. Wer von diesem Line-Up nicht Dancefloor gerissen wird, braucht dringend neue Ohren.

Tanzhaus Floor
Heiko Laux gehört zu den Urgesteinen der deutschen Technoszene. Seine DJ Karriere begann im Frankfurter Omen. Nach dessen Schließung zog der Bad Homburger mit seinem Label Kanzleramt nach Berlin. Mit Künstlern wie Johannes Heil, Christian Morgenstern, Patrick Lindsey und Anthony Rother entwickelte sich Kanzleramt zu einem wegweisenden Label der Techno Szene. Mit seinen eigenen Produktionen wie Ornaments und Offshore Funk setzte Heiko Laux Meilensteine. Hinter den Plattentellern ist Heiko Laux schier legendär. Er hat Generation von DJs beeinflusst und wird in dieser Nacht wieder beweisen, dass sein Name auch 2008 für progressiven Techno par excellence steht.

Marek Bois aka Dapayk
Niklas Worgt ist ein Mann der gerne mit unterschiedlichen Identitäten spielt. Seine bekannteste ist mit Sicherheit Dapayk. Als Dapayk erreichte er mit Eva Padberg die Top Ten der Groove Magazin, DeBug und Raveline Charts und war auch schon zwei mal im Tanzhaus live zu erleben. Sein minimalistisches Alter Ego Marek Bois war in den letzte Jahren auch hochaktiv und veröffentlichte in diesem Fühjahr das hochgelobte Doppelalbum Boissche Untiefen. Die deBug schwärmte von dem besten Minimalalbum des Frühjahrs: gnadenloser Funk getragen von holzig klaren Beats. Es ist also nur eine Frage der Zeit bis wir auch Marek Bois in den Charts der Szenegazetten wieder finden. Erst einmal Findet ihr ihn
aber auf unserm Mainfloor.

Grille und MRM haben in den letzten Monaten bewiesen, dass sie mehr als nur knackiges Set auf Lager. Die Beiden, die musikalisch so schwer zu fassen sind werden auch in dieser Nacht wieder die Reiseleitung auf dem Mainfloor in die Hand nehmen und die Rute von boisschem Minimalismus zu
progressivem Techno abstecken bevor unser Michael mit Wucht und Freude dem Sonnenaufgang entgegen "Stapft".

Cantina Floor
Der Cantina Floor ist in dieser Nacht fest in der Hand Frankfurter Localmatadoren. Neben unsrem Daniel Albéro und Erik von der Lauschwerk Crew werden mit Nutrunner und schnick S zwei Künstler am Start sein die vielen eher aus dem U60 kennen. Nutrunner Alias Patrick Kunkel wird eins seiner heiß ersehnten Livestets zum besten geben.

Rauchclub
Der Rauchclub wird sich mit Sicherheit auch in dieser Nacht wieder in einen Hexenkessel verwandeln. Nach einem lockeren Start von Andreas Ament, werden wir dank Anja von der First Aid Crew schon die merkliche Erschütterungen im Bassbereich vernehmen können. Wenn Daniel Sadrina seine betäubenden Aliensounds wird der Sauerstoffgehalt unter drei Prozent sinken. Massenhypnose.

Sommergarten
In unserem Garten werden Suse und Mr. Groovedivision mit feinen Grooves und chilligen Klängen dem miesen Sommer ein schmuckes Abschiedsständchen spielen und uns eine wunderbare Ruheoase bescheren. Beim chillen im Garten werdet ihr dann sicherlich auch bald merken, dass das Ende des Sommers auch seine guten Seiten hat: Die Partynächte werden wieder länger.

Samstag, 20. September 2008 // 23:00h
TANZHAUS WEST & CANTINA
SOMMERSABBSCHLUSSFEST

Mainfloor
++ Heiko Laux [kanzleramt]
++ Marek Bois LIVE! [aka dapayk rrygular, trapez]
++ Michael Stapf [spirit keeper rec., toxic family]
++ S.L.A.M. aka Grille & MRM [toxic family]

Secondfloor
++ Nutrunner aka Patrick Kunkel LIVE![silver planet rec.]
++ Dirk Redmer aka schnick S. [quariat clubbing, u60311]
++ Daniel Albéro [kirrfaktor]
++ Erik [schickung]

Rauchclub
++ Daniel Sadrina [copyriot]
++ Die Anja [first aid]
++ Andreas Ament [minimal tribe]

Outdoor
++ Suse [space frogz, exzess]
++ Groove Division [space frogz, sub culture]

Facts:
Tanzhaus West & Cantina Sommerabschlussfest
Samstag, 20. September 2008
Einlass: 23:00h
Stilrichtung: Techno, Techhouse, House, Minimal, Chill
Tanzhaus West, Gutleutstr. 294, Frankfurt am Main

4.367 Klicks Autor: Grille Kommentare (0) Druckversion Empfehlen
Share


Tags:



Kommentar schreiben
Name: *
eMail:
Homepage:
Titel:
Text: *

» Codes
» Smilies
eMail
Visuelle Bestätigung: =>

Auf Grund eines zu hohen Spamaufkommens in den Kommentaren, wird jeder Kommentar vom Admin geprüft und freigegeben. Wir denken dies ist auch in Euerem Interesse, da Ihr sicher auch keinen Bock auf Werbung für gefälschte Gucci-Taschen, Potenzmitteln und anderen Dünnschiss habt.

Eure ToFa


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

Seiten (0):

zum Seiten Anfang
© 1999-2019 by Toxic Family | Realisiert mit apexx - © by Stylemotion.de | Optimiert für Firefox ab 3.5 & Internet Explorer 9
Besucher gesamt: 4.555.613 | Besucher heute: 459 | Besucher gestern: 906 | Besucherrekord: 9.668 am 03.08.2013
Werbeslots buchen please visit ToFa.Active