Mehr Infos über uns und unsere Artists auf unserer neuen Webseite | Impressum

Wir sind umgezogen..

Besucht unsere neue Homepage!


News.de | 22.10.2009 - 16:13:38
... und wieder wird Platz gemacht für den Mainstream.

Gerade hab ich auf Facebook den traurigen Eintrag von Tom Wax gelesen mit einer Info auf Clubvirus.de. Ich könnt kotzen .. diese Woche hab ich den Verfall in der Medienwelt, was unserer Musik angeht ja erst im Interview auf Clubvirus bemägelt und nun schon wieder so ein Schlag. Es ist traurig, das immer mehr und mehr Sendungen für Liebhaber verschwinden und der Mainstream mit seiner Belanglosigkeit immer mehr Einfluss gewinnt. Doch lest erst mal selber:

>>Da der Hessische Rundfunk allgemein ab 2010 auf Sparkurs gehen muss, wurden die beiden HR-Wellen HR3 und YOU FM dazu angehalten, ab dem nächsten Jahr speziell im Abendprogramm zu sparen und da wurde genau bei den Musikspezialsendungen von YOU FM angefangen und alle YOU FM Sounds Shows mit u.a. D-Flame, Michael Kraft, Raffaela Jungbauer und auch die Show von Tom Wax am Donnerstag Abend ab 2010 aus dem Abendprogramm gestrichen. Auch die Nightline mit Holger Klein, eine Hörer Call-In Show, ab 23 Uhr wird komplett aus dem Porgramm genommen und ersetzt wird das ganze ab Januar durch ein neues moderiertes Abendprogramm von 21 bis 0 Uhr, daß normale Musikrotation mit einigen speziellen neuen Songs präsentieren wird.

Also ab 2010 nach 6 Jahren YOU FM Sounds mit Tom Wax wieder ein Medium für elektronische Musik weniger und leider kein Warm Up mehr für die anstehenden Partywochenenden. Tom Wax werdet ihr auch ab 2010 weiterhin in der YOU FM Clubnight mit Gast-DJ Sets zu hören bekommen und sofern er wieder mit einem neuen Radio- oder Podcast-Format an den Start geht, erfahrt ihr es hier zuerst.

Die letzte Radio-Show auf YOU FM von Tom Wax wird es am 17.12.2010 live on air zu hören geben und der finale YOU FM Sounds Event mit Tom Wax, Franksen, Super Flu live und vielen mehr steigt dann am 15.10.2010 im Frankfurter CocoonClub, genau am eigentlichen 6. Geburtstag der Show!<<

Die Reaktionen zu dieser weiteren traurigen Botschaft sind natürlich entsprechend und treffen vor allem auf viel Unverständniss und sind denke ich absolut verständlich:

  • "na super...mainstream...als ob es das noch nicht genug im radio gibt!!"

  • "da wird immer am falschen ende gespart... erst mussten wir das ende von xxl verkraften, dann wurde die clubnight um eine stunde gekürzt... und jetzt wird uns auch noch der donnerstag genommen... da fällt mir nix mehr zu ein... ich frag mich warum ich immer noch GEZ bezahle... für programm das ich nicht hören/sehen will..."

  • "erst xxl weg, und jetzt auch noch das letzte bisserl techno am donnerstag? der HR muss sparen, dass ich nicht lache... aber die voll-flachpfeife rob green darf morgens trotz alledem weiterhin, mit bis zu 4 co-moderatoren seine dummbrot-show machen? und tschüss HR, ab jetzt nur noch netz-radio!"

  • "Das ist doch der absolute Hohn, echt. HR XXL war für meine Begriffe das perfekt ausbalancierte Musikprogramm: Bissi Mainstream, viel abseitiges/ obskures/ Bootlegs und wirklich für jeden Geschmack was dabei. Dann hieß es plötzlich YOU Fm, nur noch HipHop und Pop, keine Experimente mehr... Wenigstens gabs die Clubnight noch in abgeschwächter Form. UND JETZT???? Das letzte bißchen, was man außer der Clubnight noch hören konnte geht damit auch den Bach runter. SPARMASSNAHMEN?

    FUCK YOU Hessischer Rundfunk, wenn ich mich nicht schon seit Jahren weigern würde GEZ zu bezahlen wäre es jetzt allerspätestens soweit!!!

    Sparmassnahmen- Ich frag mich, was billiger ist: 4 Moderatoren die nur Scheiße labern in einer mehrstündigen Morningshow, dazu Musik die einen Haufen GEMA und Lizenzgebühren kostet (ja doch,der Chartsmüll) ODER eine wöchentliche Sendung mit EINEM Moderator, in der auch mal Musik läuft welche eben NICHT so teuer an Lizenzen wäre weil sie vielleicht nie veröffentlicht wurde (Bootlegs oder Edits) UND einer großen Stammhörerschaft gefällt??? Sorry, aber mir fällt grad echt nix mehr dazu ein.... "

  • " Aber nichtsdestotrotz ist der stetige Abbau bzw das konsequente Ignorieren und Totschweigen der elektronischen Tanzmusik in den öffentlichen Medien eine seit Jahren fortschreitende, besorgniserregende Entwicklung, die mich persönlich einfach nur ANKOTZT. Die Szene ist vital und gesund, aber findet fast völlig unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. WARUM? Dies hier ist ein weiteres Beispiel davon.

    Es betrifft ja nicht nur Toms Sendung, auch D-Flame (den ich sehr schätze) sowie die anderen Spezialsendungen werden ja ebenfalls gekippt, alles zugunsten einer gleichgeschalteten, niemand -wehtun-wollenden, auf Nummer sicher gehenden belanglosen Hintergrundberieselung. "Young fresh Music", MY ASS."
6.340 Klicks Autor: Grille Kommentare (4) Druckversion Empfehlen
Share


Tags:



Kommentar schreiben
Name: *
eMail:
Homepage:
Titel:
Text: *

» Codes
» Smilies
eMail
Visuelle Bestätigung: =>

Auf Grund eines zu hohen Spamaufkommens in den Kommentaren, wird jeder Kommentar vom Admin geprüft und freigegeben. Wir denken dies ist auch in Euerem Interesse, da Ihr sicher auch keinen Bock auf Werbung für gefälschte Gucci-Taschen, Potenzmitteln und anderen Dünnschiss habt.

Eure ToFa


   Hase WmE
22.10.2009 - 17:58:34  

Dazu kann ich nur eins sagen!
join radioquintessenz.de / electrosound.tv or leave the planet
cheers hase

Anmerkung: am falschen Ende sparen kostet unheimlich Hörerschaft und Liebhabercharakter! Es gibbet so viel Müll im Radio speziel in FFM tagsüber das ich nur kotzen könnte!
Homepage    

   chris
23.10.2009 - 09:04:37  

ja, aber die leute sind selber schuld....ihr hört es einfach zu wenig...was von millionen leuten gehört wird wird nicht abgesetzt...
Homepage    

23.10.2009 - 20:25:08  

User Profil Homepage    

   schrotti
27.10.2009 - 18:58:12  

ach, youfm ist eh schrott, seit dem es youfm heist. ach wie vermisse ich die "guten" clubnights. gute clubnights sind heute was ganz seltenes. ausserdem wie war das doch mit freestylistic. immer schön sonntags nachem feiern. oder ostermarsch. wo ist das hin? oder das chilloutweekend. manman. die bringen echt nur noch scheiss. die sollten mal erst ihren empfang ändern. das ist ja jetzt auch schon seit jahren. dann können sie anfangen über das programm nachzudenken.

aber ich sag nur geiz ist geil. man siehts ja an plante radio. (oh gott ich muss gleich ...)
nunja, die leute hörens. auch wenn die hundert mal am tag die gleichen lieder spielen. die leute hörens.
Homepage    


Seiten (1): [1]

zum Seiten Anfang
© 1999-2020 by Toxic Family | Realisiert mit apexx - © by Stylemotion.de | Optimiert für Firefox ab 3.5 & Internet Explorer 9
Besucher gesamt: 4.906.912 | Besucher heute: 523 | Besucher gestern: 455 | Besucherrekord: 9.668 am 03.08.2013
Werbeslots buchen please visit ToFa.Active