Mehr Infos über uns und unsere Artists auf unserer neuen Webseite | Impressum

Wir sind umgezogen..

Besucht unsere neue Homepage!


News.de | 04.12.2009 - 12:48:52
.. a trip from deephouse to techhouse.

Unser geschätzter Freund George Perry, oder vielen noch als DJ Jörg von den HR3 Party Grooves bekannt, hat seine erste Mix Compilation an den Start gebracht.  "Deep Space -  a trip from deephouse to techhouse" nennt sich sich das Prachtstück und ist seit kurzem erhältlich. Wir wollen Euch diese natürlich nicht voranthalten und geben Euch alle Infos die Ihr benötigt um auf den Geschmack zu kommen.

Infotext: GEORGE PERRY `S DEEP SPACE steht für exquisiten Deep und Tech-House. Vor allem in Großbritannie...n und den USA weiß man den feinen elektronischen sound zu schätzen der nun auch in den letzten Jahre in Europa Einzug hält .

DEEP SPACE ist eine sehr erwachsene, durchdachte Mix - Compilation, die mit Leichtigkeit und dennoch stets zielgerichtet aufgebaut wurde. GEORGE PERRY hat eine ganz eigene Art entwickelt, Techhouse, Deephouse, Techno, und sogar Breakbeats miteinander im Dj Set zu kombinieren und zwar so, dass es nicht auf die Ohren knallt, sondern sich harmonisch in Wohlgefallen auflöst.So entsteht seine Mischung aus Deep House und Tech House mit harmonisch und dennoch kraftvoll wabernde Beats - allerdings nicht aufdringlich hart, sondern voller Gefühl ziehen sie den Hörer in ihren Bann.. Man kann sich nur schwer wieder lösen und wer heute noch glaubt, Tech-House sei langweilig, wird von diesem Genussmusiker schnell eines Besseren belehrt.
'
Immer wieder schafft er Momente voller entspannter Atmosphäre wie zum Beispiel mit Babak Shayans Flowers und Terry Lee Browns Come Together. Mit Stücken wie diesen – und davon gibt es viele – gelingt es dem Frankfurter George Perry ein besonders ergreifender und emotional intensiver Mix auch mit Augenmerk auf seinen eigenen Track dem Opener " RESPECT TO THE ELEMENTS " .Im weiteren Verlauf der Mix - Compilation DEEP SPACE verwebt er stets auch diffuse Vocalparts und verleiht mit den Techhouseartisten Gorge und Acess Denieds Morphology ( Martin Eyerer Rmx ) auch einen Floororientierten Beat und damit perfekt geeignet für eine Afterhour mit Sonnenaufgang .

„DEEP SPACE kann man sehr gut von Anfang bis Ende durchhören. Leider ist dieser Trip from deephouse to techhouse nach 74 Minuten schon zu Ende – ein Grund mehr, gleich noch mal auf den Playknopf zu drücken.

TRACKLISTING

1. George Perry - Respect To The Elements
2. So Ingawa – De Facto
3. Demy Ottens - Deadwood
4. Terry Lee Brown Jr. – Come Together
5. Babak Shayan - Flowers
6. Echofusion – Deep Waters
7. Marcin Czubala – Don`t Need The Sun To Shine
8. Gorge & Dubnitzky - Vinit
9. Anthea, Alex Celler – I Change
10. Pagal, Jay Bliss, Mihai Popovic – I Don`t Know
11. Acess Denied – Morphology ( martin eyerer rmx )
12. Serrot – Salamandra
13. R 2 – Bad Things

5.248 Klicks Autor: Grille Kommentare (0) Druckversion Empfehlen
Share


Tags:



Kommentar schreiben
Name: *
eMail:
Homepage:
Titel:
Text: *

» Codes
» Smilies
eMail
Visuelle Bestätigung: =>

Auf Grund eines zu hohen Spamaufkommens in den Kommentaren, wird jeder Kommentar vom Admin geprüft und freigegeben. Wir denken dies ist auch in Euerem Interesse, da Ihr sicher auch keinen Bock auf Werbung für gefälschte Gucci-Taschen, Potenzmitteln und anderen Dünnschiss habt.

Eure ToFa


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

Seiten (0):

zum Seiten Anfang
© 1999-2021 by Toxic Family | Realisiert mit apexx - © by Stylemotion.de | Optimiert für Firefox ab 3.5 & Internet Explorer 9
Besucher gesamt: 4.955.113 | Besucher heute: 252 | Besucher gestern: 271 | Besucherrekord: 9.668 am 03.08.2013
Werbeslots buchen please visit ToFa.Active